Rv90 kupplung einstellen??

  • hallo,


    Ich probiere schon seit tagen die blöde kuplung einzustellen, ich kriege es aber einfach nicht hin. Meiner meinung nach ist der zug zu lang. Habt ihr das problem auch manchmal?

    Ich kan nur einstellen unten am motor. Oben an der armatur geht leider nichts.


    Mfg,

    Röhrich

  • Bist Du sicher dass Du die Ausrückschnecke richtig eingestellt bzw eingebaut hast??

    Auf dem Bild sieht es so aus, als sei die Stellschraube schon komplett hineingedreht.

  • Naja, ich denke mit der Schnecke hat es wenig zu tun, normalerweise schraubt man die Einstellschraube vom Kupplungszug zumindest bei den meisten Moppeds die ich kenne bis auf ca. 1cm Gewinde komplett rein. Jedoch hier ist die Einstellschraube komplett herausgedreht, somit dürfte der Zug definitv zu lang sein. :/ 

  • Die einstelschraube vom kupplungszug habe ich komplett rausgedreht, und der zug ist immer noch zu lang..


    Die stellschraube von der schnecke ist schon fast komplett reingedreht damit der hebel weiter nach unten kommt. Aber er kommt leider nicht weit genug nach unten. Und weiter hätte auch wenig sinn, weil dan die feder nichts mehr machen könnte..

    Gibt es für die "alten" 1972er modelle wieder einen anderen zug??

  • Kenn mich mit der 90er nicht so gut aus, doch ich denke, die Kupplung dürfte genauso wie bei der RV50 eingestellt werden.... Die "Stellschraube" von der Schnecke wird auf den Druckpunkt eingedreht, dann ca. Eine 1/4 Umdrehung zurück drehen und mit Kontermutter sichern. Feder wieder einhängen.

    Und das Spiel vom Zug wird dann normalerweise mit der Stellschraube direkt am Zug eingestellt.;)