Blinker gehen unterschiedlich schnell die Linken gehen zu schnell die Rechten normal

  • Hallo zusammen

    Meine Blinker gehen in einem unterschiedlichem Tempo links schneller als rechts.

    Rechts gehen sie normal links zu schnell habe schon an jeden Blinker ein eigenes Massekabel gezogen bringt aber nichts.

    Hatte das Problem schon jemand.

    Lg aus Graz

  • Wäre auch mein erster Gedanke gewesen... unterschiedliche Wattzahlen bei den Leuchtmitteln, das lässt sich auch am einfachsten überprüfen.;)

    Ursache könnte jedoch auch ein hoher Übergangswiderstand direkt am Schalter sein.

  • Hallo

    Birnen sind links und rechts gleich also vorn sind 10watt und hinten 15watt (bin mir jetzt nich sicher aber es sind vorne schwächere wie hinten).

    Wäre auch mein erster Gedanke gewesen... unterschiedliche Wattzahlen bei den Leuchtmitteln, das lässt sich auch am einfachsten überprüfen.;)

    Ursache könnte jedoch auch ein hoher Übergangswiderstand direkt am Schalter sein.

    Kann ich dann warscheinlich nur den schalter tauschen??

    Den habe ich schon mal gereinigt und etwas mit kontaktspray eingesprüht.

    Mfg. Zwergerl

  • Von Kontaktspray halte ich generell nicht viel.

    Den Schalter brauchst im Normalfall nicht tauschen...

    Griff abmontieren und dann kannst du den Schalter zerlegen. Kontakte mit einem Glasfaserpinsel oder feinem Schleifpapier reinigen.

    Jedoch gilt Vorsicht, beim Zerlegen des Schalters... Denn wenn ich mich richtig daran erinnere sitzt da eine böse Feder im inneren des Kontaktes, die das Bedürfnis hat zu flüchten... ;)

  • Deine Leuchtmittel dürften kein Problem darstellen, denn wenn die Bestückung rechts und links identisch ist, muss auch die Blinkfrequenz die selbe sein.

    Hast du mal mit einem Multimeter die Widerstände deiner Masseverbindungen an den Lampenfasungen im Blinker direkt gemessen.

  • Ja widerstände sind die bei allen 4 gleich

    Gut, dann sollte bei allen ca. 0,xxOhm messbar sein...

    Den Blinker Schalter kannst du so ebenfalls durchmessen...

    Einfach alle drei Kabel (die vom Blinkerschalter her kommen) im Lampentopf abstecken und messen:


    1. Blinkerschalter rechts:

    Von hellblau nach hellgrün


    2. Blinkerschalter links:

    Von hellblau nach schwarz (nicht Masse sondern Kabel vom Blinkerschalter)


    Hier sollte ebenfalls in beiden Schalterstellungen kein Übergangswiderstand (nahezu 0 Ohm) messbar sein.

  • Wäre auch noch eine Option, jedoch sollte das für gewöhnlich sofort optisch auffallen, an der Helligkeit der Blinker... ;)

    Ich gehe mal stark davon aus, dass er Watt und Volt auf den Leuchtmitteln überprüft hat. :/