Beiträge von Sven75

    Top deluxe Lösung...

    Ein bisschen mit Farbe bearbeiten, dann ist sie auf den ersten Blick authentisch und kaum noch vom originalen zu unterscheiden. ;):thumbup:

    :/ das Phänomen, dass so viel Öl vom Öltank durch die Ölpumpe nachläuft, dass der Kolben blockiert und die RV nicht mehr anspringt ist mir noch nie untergekommen, jedoch möglich ist alles.

    Dann müsste es sich auf jeden Fall am Ölverbrauch bzw. Ölstand im Tank bemerkbar machen.

    Vom mir ebenfalls noch eine gute Genesung. Sorry, hatte es beim ersten Mal (bein Zugang übers Handy) überlesen. :pinch:

    Also wenn du eine Ensat Buchse für den Spiegel benötigst, ich hätte da noch ein paar daheim herumliegen.

    Schick mir einfach deine Adresse per PN. ;)

    Richtig, da kann ich mich nur Matthias anschließen... viel wichtiger ist nach der Ursache zu schauen weswegen du einen Klemmer hattest sonst ist der neue Kolben ebenfalls relativ schnell hinüber.

    Am besten mal Kopf und Zylinder runter, dann sieht man meistens mehr. ;)

    Einfach den Lenker um 180grad drehen, dann passt es auch wieder... :evil::saint:

    Den Magura Hebel gibt es sicherlich für beide Seiten.;)

    Na schau doch ganz einfach mal selbst bei cmsnl.com nach oder bestell einfach die Sachen beim Suzukihändler. Meistens sind die Kleinteile noch lieferbar und auch nicht teurer als wie übers Internet. 😉

    Müssten aber soweit ich mich erinnern kann insgesamt 3 Scheiben in unterschiedlichem Durchmesser und Stärke sein.

    Der Chokehelbel sollte ja auch in gezogener Stellung halten... Von daher sind da Federscheiben verbaut die das ganze bremsen, sonst würde die Feder im Vergaser am Choke den Zug wieder zurückziehen... ;)

    Mögliche Ursachen könnte ein Kolbenklemmer oder eine defekte Kickstartermechanik (Mitnehmer, Feder,...) sein. Überprüfe mal den Kolbenlauf indem du am Polrad drehst.

    Zur Fehleranalyse an der Kickstartermechanik musst auf jeden Fall die rechte Motorhälfte geöffnet werden.

    Richtig daher halte ich ebenfalls nicht viel von den Listen... die taugen höchstens nur, um sich ggf. auf die schnelle ein paar Teilenummern zu beschaffen. ;):thumbup:


    PS: Es freut mich sehr endlich mal wieder ein bisschen mehr Zeit zu haben um meinen Senf dazugeben zu können.

    In diesem Sinne einen lieben Gruß an alle...

    Auf die originale Teileliste ist für gewöhnlich verlass... Leider habe ich keine. ;(

    Aber dafür einen kompetenten Suzihändler um die Ecke8o der sich immer freut,

    wenn ich mit meiner kleinen über seinen Hof walze. 8)

    Naja, wenn hier schon mehrere Vorbesitzer Hand angelegt haben, kann nicht gänzlich ausgeschlossen werden, dass eventuell mal ein kompletter Motorentausch etc. stattgefunden hat. Von daher kannst du dich nur auf den "Ist" und nicht auf den "soll" Zustand verlassen. ;)

    Im Übrigen ist bei CMSNL in jeder Teileauflistung (egal ob A B K L M) die Feder, sowohl als auch der Sicherungsring vorhanden...