ZÜNDUNG RV 90 KONDENSATOR

    ZÜNDUNG RV 90 KONDENSATOR

    Sorry ichfinde nix in der Suchfunktion

    brauche am besten gutes Foto Beschreibung. Ich habe einfach kein Funken und denke der Kondensator iss eventuell defekt.


    kommen da drei Kabel dran, ohne Kurzschluss zu verursachen?

    Gruß Micha
    Moin habe einen Elektricker gefunden der sagte der Kondensator iss defekt darum hätte ich keinen Funken,kann aber eigentlich nicht sein,oder? denke der Elektricker hat auch kein Plan.



    Von 3 Spulen ist eine die Zündspule, die beiden anderen sind die Lichtmaschine. Der Kondensator dient lediglich dazu um die Spannung beim Öffnen des Unterbrecherkontaktes etwas abzuschwächen um den Verschleiß am Kontakt zu verringern. Wenn der Kondensator defekt ist passiert nichts außer höherem Verschleiß. Ist er gegen Masse kurzgeschlossen, dann kann gibt es keinen Zündfunken! Den Kurzschluss müsste man aber messen können, den Kondensator an sich kann man nicht testen.
    Zum Prüfen eines Kondensators gibt es auch andere Meinungen

    so ein paar Tips stehen da schon drin. Nur mit der Spannung würde ich nicht so hoch gehen :thumbsup: .

    Außerdem kostet der Versuch mit einem neuen Kondensator auch nicht die Welt.
    mit schraubenden Gruß vom Niederrhein

    Martin

    :125: :125: :50:

    RV90bandit schrieb:

    Moin habe einen Elektricker gefunden der sagte der Kondensator iss defekt darum hätte ich keinen Funken,kann aber eigentlich nicht sein,oder? denke der Elektricker hat auch kein Plan.



    Von 3 Spulen ist eine die Zündspule, die beiden anderen sind die Lichtmaschine. Der Kondensator dient lediglich dazu um die Spannung beim Öffnen des Unterbrecherkontaktes etwas abzuschwächen um den Verschleiß am Kontakt zu verringern. Wenn der Kondensator defekt ist passiert nichts außer höherem Verschleiß. Ist er gegen Masse kurzgeschlossen, dann kann gibt es keinen Zündfunken! Den Kurzschluss müsste man aber messen können, den Kondensator an sich kann man nicht testen.


    zum Teil falsche Aussage. Richtig ist , der Kondensator speichert ca. 400 bis 600 Volt nach Öffnen des Zündkontaktes und gibt die gespeicherte Spannung beim Schließen an die Primärwicklung weiter. Er dient auch zum Löschen des Öffnungsfunken .