RV 125 VanVan

  • Hallo Admin und alle


    Ich weiss nicht, ob dies schon diskutiert wurde, aber warum gibt es keine Rubrik f?r die neuen 125er VanVan's - f?r die RV200 gibts ja auch ner Rubrik (obwohl die in unseren Breitengraden gar nicht zu haben ist)? Oder soll ?ber die neue VanVan 125er auch dort gepostet werden?


    Ich besitze seit einiger Zeit eine K3 125er und es g?be auch zu dieser einiges zu Berichten. Die uk-seite ist zwar auch gut, aber hier kennt man sich und es gibt mehr Schrauber hier.

  • Hallo Motte, Hallo Kurt


    auch ich habe noch eine 4-Takt in der Garage stehen. :P


    Die Idee eine Rubrik f?r die 125er 4-Takt zu erstellen k?nnte direkt auch von mir stammen. :D


    Das w?rde mit Sicherheit ""neues Leben"" in unser Forum bringen und Beitr?ge wie ""wo sind alle"" k?nnten an Bedeutung verlieren.


    Es m??te doch m?glich sein, ""eine friedliche Koexistenz"" von 125er 2 und 4-Taktfahrern in einem Forum zu erm?glichen.


    Ich h?tte auch gleich den ersten Beitrag den Auspuff betreffend parat.


    Den habe ich gerade von Aluflammspritzen zur?ckbekommen. Nat?rlich wurde das Teil vorher innerlich etwas erleichtert und der Querschnitt des Austrittrohrs um 100% vergr??ert. Da kommt hinten jetzt wirklich was heraus, aber immer noch in moderaten Grenzen. Zumindest sind jetzt die mechanischen Motorger?usche nicht mehr lauter als der Auspuffsound.


    Ach so, ich schreibe und schreibe ?ber die 4 Takt, als w?rde die neue Rubrik RV 125 4-Takt schon existieren .


    Jedenfalls ich f?nde es gut !!!!!!!! :D


    Gr??e Rolf
    :125:

  • Ich bin auch daf?r das die RV200/VanVan200 Rubrik um die neue 125er erweitert wird.
    Dann wird das alles viel ?bersichtlicher.


    Und weil wir schon bei den Rubriken sind! Ich w?nsche mir auch eine:


    ''Andere Mopped's mit Ballonreifen''


    Darin k?nnte man Bilder, Daten, Links und einfach alles posten was man zu anderen Ballonbereiften ZWEIR?DERN wissen oder sagen m?chte.


    Sicher, die RV's sind unsere Lieblinge, aber die anderen sind auch nicht von schlechten Eltern. Man kann sich da einiges abgucken. Ausserdem w?rde es etwas frischen Wind hier reinbringen.
    Gru? Trio

    Wer nur einen Hammer hat, für den sieht jedes Problem wie ein Nagel aus

  • Toll - ich h?tte nicht mit solch positivem Echo gerechnet, zumal die neue VanVan ein 4Takter ist ( ja ja , Falschtakter wollte ich schreiben).


    Wusstet Ihr z.Bsp., dass der Auspuff der Suzuki GN 125 oder GS 125 ausgezeichnet auf die neue RV passt (und saugeil dabei aussieht)?


    Oder dass man die ganzen ultimativ geilen Japan-RV's, die man zuweilen bei den Google-Bildern sieht im prinzip (ohne dabei ?rmer zu werden, als wenn man an einem anderen Motorrad rumbastelt) auch hier mit denselben Teilen versch?nern kann? Es gibt da einen Typen in Japan, der orangisiert gegen moderate Geb?hr (Bsp. 200? Bestellung = 15? Geb?hr) ziemlich alles was auf yahoo.jp oder webike.net zu finden ist? Habe bereits den kultigen 70er Jahre Sattel f?r die neue RV und diverse andere Kleinigkeiten geordert.


    Sind nur zwei kleine Beispiele, die ich auf suzuki.uk gelernt/gelesen habe und ich finde - je mehr man sich reinliest und an seiner (neuen) RV rumschraubt (ich kanns auch bei der nicht lassen), desto geiler finde ich den Hudel.


    ...und wie Vikinger bereits schrieb - auch die mechanischen Ger?usche des Motores lassen sich relativ leicht ?bert?nen (z.Bsp. Gummischnorchel aus dem Filterkasten, schon t?nt die RV anst?ndiger und l?uft bedeutend freier).


    Und so weiter.... Ich bin sicher, wenn wir die Thematik herholen, wird das Forum belebt und es w?re ein Gewinn. F?r mich ist Suzuki RV eben eine Suzuki RV. Wenn das nicht so w?re, w?re ich in einem schlichten 2Taktforum und nicht hier.


    Die Rubrik "Ballonreifen" oder so f?nde ich nat?rlich toll.

  • Hallo,


    wars das schon mit den positiven Echos ??????


    Schade!!!!!!!!!!!


    Na ja, eines Tages wenn nur noch 3 f?nfundachtzigj?hrige RV-Biker hier im Forum sind und nur zwei davon online, kommt dann mit Sicherheit wieder der Beitrag:


    [SIZE=3]""""Wo sind alle"""""" [/SIZE]


    aber was solls, einfach nur schade.


    Ach so, die 3 letzten Greise fahren nat?rlich eine 2-Takt RV.


    Ich denke die Zukunft wird uns zeigen, was dabei herauskommt wenn man sich gegen alles Neue sperrt.


    Ich m?chte mit diesen Zeilen niemandem auf die F??e treten, sondern nur [SIZE=2]einen kleinen Denkansto? geben[/SIZE] .


    Gr??e Rolf

  • @ Vikinger: Hm, jetzt habe ich mich darauf geachtet, was Du mit den mechanischen Motorger?uschen gemeint hast. Ist tats?chlich ziemlich markant. Ich habe im ersten Gang seitdem ich deinen Input gelesen habe immer das Gef?hl dass bei so viel Motorger?usch ja eigentlich mehr Leistung rauskommen sollte :D

  • Hallo Motte,


    ja das mit dem mechanischen Ger?uschen ging mir von Anfang an auf den Wecker.


    Ich bin zwar mit der VanVan bis jetzt nur 150 km gefahren, aber sobald ich ?ber den mittleren Drehzahlbereich hinausgehe habe ich den Eindruck der Kolben kommt oben heraus.


    Da ich momentan mit meiner 2-Takter nicht weiterkomme habe ich mir im 125er Forum einen gebrauchten Endtopf f?r die 4-Takt f?r 35,--? besorgt.


    An der hinteren rundumgehenden Schwei?naht aufgetrennt und die hintere letzte Kammer etwas erleichtert. Als Abschlu? noch ein etwas gr??eres Endrohr (Innendurchmesser 37mm)eingesetzt.


    Jetzt hat der Topf einen dumpfen unaufdringlichen Ton, ist aber keinesfalls zu laut. Ich m?chte ja nicht an jeder Ecke von den gr?n-wei?en Freunden angehalten werden.


    Das ganze habe ich dann noch Alu flammspritzen lassen und jetzt(sobald das Wetter endlich besser wird) mu? ich das Teil noch lackieren.


    Ich denke diese Ma?nahme wird schon mal einen erheblichen Teil der mech. Ger?usche zumindest ?berdecken.


    [/IMG]


    [/IMG]


    Als n?chstes werde ich mir dann mal den Ansaugtrakt vornehmen, da d?rfte ja auch einiges gehen. Aber ich glaube da hast Du mehr Ahnung davon, wie ich im englischen Forum gelesen habe.


    Ich h?tte gerne ein sch?nes dumpfes Ansaugger?usch.


    Ich suche immer noch nach einem geeigneten Drehzahlmesser f?r die 4-Takt. Das Teil von Hein Gericke f?r 149,- ist mir zu teuer.


    Koso hat einen im Angebot f?r ca. 90,00? mit integriertem ?ltemperaturmesser der geht aber nur bis 9.000upm ob das reicht ?????? Aber einen bis 15.000 oder so m?chte ich auch nicht. Hast Du vielleicht einen Tip ?????? Was machen die Engl?nder da so ??????


    Gr??e Rolf
    :125:

  • Au mannnn - jetzt hab ich grad einen eoendlangen Antworttext online reingetippt, dann eine Falsche Tastenkombination (vertipper) gedr?ckt und schwupps, weg war die Scheisse. Das sind die Situationen, wo ich am liebsten jemanden erw?rgen w?rde :zornig:


    Na ja, also nochmals:


    Das mit dem, rsp. ?ber dem mittleren Drehzalbereich kenne ich, aber ich achte nicht mehr drauf, ich dr?cke die RV ziemlich sobald sie warm ist. Bei meiner 90er hatte ich mich das nicht in dem Ausmass getraut, da ich meiner Vergasereinstellung nie so richtig getraut hatte :)


    Bin ja echt gespannt, was bei deinem neuen Puff raukommt - kannst Du die max. Geschwindigkeit vor und nach dem Einbau checken? W?re interessant!


    Der Ansaugtrakt; das ist echt popeleinfach. Hast Du eine mit elektr. Einspritzung oder noch Vergaser? Da unterscheidet sich die Gummimuffe auf dem Lufikasten etwas. Gibt nen Fred dazu im uk-forum. Im prinzip f?ngste damit an: Seitenverkleidungsdeckel ?ber dem Lufikasten runter, Deckel vom Lufikasten runter, den Gummistutzen aus dem Deckel popeln, alles ausser Gummistutzen wieder raufmachen, losfahren. Kriegt halt mehr Luft so, zieht besser an und ... klingt besser. Das dauert bei Dir maximal 10 Minuten.


    Ich habe mir noch das 13er-Ritzel reingemacht (12er) gabs noch nicht. DAS, ist ziemlich geil, finde ich. Der erste Gang wird quasi ?berfl?ssig in der Stadt und sie zieht sehr kantig durch im Vergleich zum vorherigen 15er Ritzel. Aber bei den elektro-Eingespritzten ist bereits ein 14-Ritzel drin. Also wenn dann w?rd ich direkt auf 12er gehen.


    Ich habe mir noch den franz?sichen Tuning-Kit bestellt. Der bestand aus einem 14-Ritzel (was ich somit nicht gebraucht habe), einer Ersatz-Hauptd?se (2 gr?ssen wurden geliefert) und einer Feder f?r den Vergaser. Weiss nicht wie sie heisst, die Feder ?ber dem Schieber, die den wieder zur?ckdr?ckt.


    Na ja, ich weiss nicht, ob der Tuningkit eine Fehlinvestition war...zumal er auch viel zu teuer ist.


    Guck Dir mal noch diese Seite an, ist auch noch interessant. Die scheinen Ihre Arbeit auch ernst zu nehmen:


    http://www.gashand.de/rv125/index.htm


    Wegen dem DZM - da kann ich nicht helfen, leider! Aber wenn Du einen findest - w?rde mich auch brennend interessieren!

  • Hallo Motte,


    Das Teil hat erst 150km gelaufen, daher kann ich keine Aussage ?ber die H?chstgeschwindigkeit machen.


    Ich werde wenn ich es in diesem Sommer schaffe, mal die beiden Endt?pfe in Punkto Leistung vergleichen.


    Noch eine Frage zum Lufigeh?use: hat die Vergaserversion ein anderes als die Einspritzerversion?


    Ich habe die Einspritzer. Hast Du dazu bei den englischen Freunden im Forum was zum Einspritzer Lufigeh?use entdeckt? Gibt es da schon Erfahrungen?


    Ich h?tte gerne ein sch?nes dumpfes Ansaugger?usch.


    Auf mehr Leistung kommt es mir eher nicht an, Hauptsache der Sound stimmt.


    Die ""Gashand-Seite"" kenne ich. Habe dort auch schon Teile gekauft. Die Leute sind sehr freundlich und kompetent.


    Gr??e Rolf
    :125:

  • Hallo Vikinger


    Lies mal den Fred von suzuki-uk durch: da ist auch ein Bild, vom Lufideckel der Einspritzmodelle. Der hat zus?tzlich noch so ein Plastikkanisterchen drin verbaut. Allerdings kannst auch bei der Einspritzer den Gumminoppel mit Plastikding rauspopeln, soweit ich verstanden habe. Der Sound ist danach anderst. Bei mir verh?lt es sich ?brigens genauso, da ich mein RV vor allem in der Stadt, also von 0-80kmh brauch, ist f?r mich Drehmoment und wenn m?glich guter Sound am Wichtigsten. Hab sie jetzt schon 2 Monate, aber war noch nie auf der Autobahn.


    http://suzukivanvan.forumandco…07-vv-run-better-t456.htm


    Gruss aus Z?rich, Florian

  • Steht im Fred, den ich Dir angegeben habe: ich habs auch nicht ganz kapiert, rsp. es ist wohl etwas unklar. Lies folgende beide Ausz?ge aus dem UK-Forum:


    1:
    I went on the suzuki new models course last monday at milton keynes (suzuki gb)
    and asked our technical trainer (simon carter) to find out what this bottle was for,
    after dinner that day ,he returned with a airbox lid in his hand ,
    he said ;
    "this is to give the bike a even spread of power by removing it you just alter
    the way the power is delivered ie may give you more at the top end but you
    will lose some at the bottem end or it may feel more responsive at the bottem and flat at the top
    the engine will give out the same amount of power with or without the bottle"
    hope this helps ,cheers wayne



    2:
    "I think I found what the bottle is
    Something reminded me about some info I found out about the other bike I ride- a GS500.


    On the Californian versions of the Suzuki GS500, there is a small bottle that collects excess fuel vapour. Here's the write up I found-

    Quote from some book

    When the engine is stopped, fuel vapour from the fuel tank is routed into a charcoal canister located under the battery. When the engine is started the vapour is drawn into the carbouretors and into the engine to be burned.


    Maybe the airbox from the VanVan is also used in an American bike and they didn't bother to remove the vapour bottle before installing it.


    http://books.google.co.uk/book…snum=2&ct=result#PPA84,M1"


    Am besten du nimmst das Ding mal weg und guckst, ob Du untenraus mehr power hast. Wenn nicht, dann baus wieder rein. Geht ja mit Testfahren 30 Minuten.

  • Hallo Motte,


    ich mu? ehrlich zugeben, da? mein englisch nicht ausreicht um das einwandfrei zu interpretieren.


    Irgendwie scheint das Teil Einflu? auf die Leistungsabgabe im unteren bzw. oberen Drehzahlbereich zu haben ?( , so lese ich das sinngem?? heraus.


    Ich werde sobald ich zeitm??ig wieder besser aufgestellt bin das Teil mal entfernen und dann schaun mer mal was dabei herauskommt.


    Ich denke probieren geht ?ber studieren.


    Gr??e Rolf
    :125: