Tunning-Auspuff von Hahne

  • Hallo Leute!


    Habe heute einen neuen Auspuff (Bausatz von Hahne) montiert.


    Ein Wahnsinn dieses Teil - meine RV50 läuft auf Anhieb 70 km/h.


    Weiters ist die RV wesentlich leiser geworden - hört sich an wie ein Kleinmotorad?


    Ich kann Euch diesen Auspuff von Hahne nur empfehlen - Fotos folgen! ;)

  • Auspuffkit
    zum Selberschweißen


    ......129€



    Beinhaltet: Auspuff, Krümmer aus V²A, Adapter f. Zylinder,
    Rohr, Schrauben,


    Flachmaterial, Hitzeschutzblech Chrom, Enddämpfer




    Ohne TÜV-Gutachten, kann aber per Einzelabnahme eingetragen werden.
    Anderweitig


    gilt: nur für Rennzwecke, im öffentlichen Verkehr nicht zugelassen.




    Auspuffkits alle gleiche Preise nach Wahl, Ausnahme: wenn man den Großen
    mit Alu oder Chromdämpfer nimmt189 Euro


    Vergaser muß danach evtl. neu abgestimmt werden.


    Vorteil: mehr Leistung bei weniger Spritverbrauch, weil effektiver!!!!


    Bin leider zur Zeit nicht in der Lage neue Komplettanlagen zu liefern, da immer noch krank!!! ... dauert wohl auch noch was, habe aber einen Mechaniker, der die evtl. für mich bauen kann!


    Gruß Gottfried

  • Hallo Stony
    Es freut mich, das deine RV so gut läuft. Aber 20 km/h nur durch den Auspuff? Ist deine RV ansonsten original?
    Welche Übersetzung fährst du?
    Welcher Zylinder/ Vergaser ist drauf? Siehe hier: 2PS -> 4PS Zusammenfassung
    Bei der Originalübersetzung von 13/38 müsste der Motor zwischen acht und neuntausend Umdrehungen machen um 70 km/h zu erreichen. Das ist mit der Auslassteuerzeit des 2PS Zylinders eigentlich nicht zu machen. Wenn doch, dann hat Gottfried keinen Sportauspuff,sondern eine absolute Wundertüte gebaut. Den MUSS man dann haben.
    Also her mit Fotos von dem Puff!
    Aber bitte antworte auch auf die obigen Fragen. Sonst kauft noch jemand den Auspuff, hat werksseitig eine andere Zylinder/Vergaserkombination drauf und bei ihm bringt's dann nichts, oder wenig. Das Geschrei hinterher ist dann wieder groß.
    Gruß Trio

    Wer nur einen Hammer hat, für den sieht jedes Problem wie ein Nagel aus[color=#666600]

  • Ich bin also immer offen für irgendwelche Fragen, auch Auspuffe: der Beste ist natürlich der Dickste mit 105/110 mm Bauchung. ...da kommt dann RICHTIG Leistung! Kann z.Zt. die Dinger nur nicht bauen, da immer noch krank! In 2 Monaten kann ich wieder! Gruß Gottfried ... der jetzt ab 22.7. erst mal 10 Tage Auszeit hat!!! (Spanienurlaub :-) )

  • na der sieht doch mal echt fett aus :thumbsup:
    darf ich mal wissen wie viel hat dich denn das gute stück gekostet hat? :whistling:
    war das so ein selbst-schweiß-set oder fix und fertig?


    mfg. Jaki

  • Halo Stony
    Der Auspuff sieht gut aus.
    Aber ist das wirklich eine 2 PS RV? Der Luftpumpenhalter und der Heckabschluss machen mich etwas stutzig. Welchen Vergaser hast du drin und welche Übersetzung fährst du? Die alles entscheidende Frage ist natürlich: '' Welcher Zylinder ist drauf? ''
    Gruß Trio

    Wer nur einen Hammer hat, für den sieht jedes Problem wie ein Nagel aus[color=#666600]

  • warum macht dich der Luftpumpenhalter bzw. Hechabschluss stutzig das es keine 2PS RV ist? sah die 4PS RV dort anders aus? ?(


    meine hat auch den gleichen LuPu-halter und Heckkotflügel und ist auch eine 2er RV (nachgemessen).

  • Sehe gerade das Stony ja aus Austria ist. Dann ist es ein Modell nach 1980, oder?
    Das beantwortet aber immer noch nicht meine anderen Fragen.
    Gruß Trio

    Wer nur einen Hammer hat, für den sieht jedes Problem wie ein Nagel aus[color=#666600]

  • Hallo Trio!


    Meine RV ist Bj. 84 - PS weiß ich nicht (lt. Zulassungsschein 1,4 kw)


    Übersetzung 15 / 32


    was daran gemacht wurde, weiß ich leider auch nicht


    (ausser Luftfilter + Co)


    Gekauft wurde sie bei Forums-Kollegen Stefan174


    Leider nicht viel - hoffe ich konnte trotzdem was beitragen

  • Hallo Stony
    15/32 ist die Original Übersetzung für die RV 50 mit den originalen 4 PS. Deine sollte vom Baujahr her eigentlich 13/36 haben, also wesentlich kürzer. Mit dieser langen (15/32) Übersetzung hätte sie auch mit dem ( sauberen) original Auspuff, auf der Geraden über 60 km/h schaffen müssen , sofern der Fahrer nicht deutlich über ca.85kg wiegt
    Möglich das dein alter Auspuff etwas zugelegt war und Gottfrieds Sportauspuff jetzt die Kraft lieferte, damit du auf 70 Sachen kommst.
    Da frag ich mich jetzt: Wie gut muss der erst mit einem 4PS Zylinder gehen!
    Was den hohen ( und schöneren ) Heckabschluss betrifft. Den gab es in Deutschland auch nur bei den letzten Exemplaren. Die anderen hatten den langen Abschluss. Zumindest die, die auch offiziell für den deutschen Markt gebaut wurden. Das gleiche gilt für die Luftpumpe. Bitte berichtigt mich, falls hier jemand andere Infos hat. ( Bei den allerersten mag das mit der Pumpe anders gewesen sein)
    Gruß Trio

    Wer nur einen Hammer hat, für den sieht jedes Problem wie ein Nagel aus[color=#666600]

  • Servus Trio!


    Meine RV ist vorher ca. 55 km/h gegangen - in Ö war die Original-Übersetzung 13/38


    meines Wissens


    -- letzens leicht bergab zu zweit lt. Tacho 85 km/h (Kollege meint das der Tacho stimmt??)


    Weiters kenne ich in Ö keinen anderen Heckabschluß (finde diesen auch schöner) ;)

  • 13/38 hatten hier auch fast alle original. Einige der späteren Modelle hatten aber auch13/36.
    Gruß Trio

    Wer nur einen Hammer hat, für den sieht jedes Problem wie ein Nagel aus[color=#666600]