Parmakit Aluzylinder

  • Hallo RV-Gemeinde,


    habe mir letztes Jahr den Zylinder vom Dänen geholt (New Competition). Der original Auspuff war das einzige was angepasst werden musste. Der KIT Kostete so um die 60 €. Leider war die Qualität nicht sehr toll. Schon rein optisch waren die Überstrümer einfach nur grob durchgebrochen. Die Leistung war auch dementsprechend gering. Nach ca. 300Km hatte ich dann auch schon nen Fresser, und das wars dann.


    Neue Saison, neues Glück!


    Habe mir heute den Aluzylinder von Parmakit bestellt. Für alle die es nicht wissen, Parmakit ist ein namhafter Rennzylinder-Hersteller und gehört zumindest bei den Vespas zu dem Non + Ultra (natürlich teilen sich die Meinungen). Der Preis des KIT´s ist auch nicht mit dem des Dänen zu vergleichen. Ich muss 231€ (incl. Versand) hinblättern, und weiß noch nicht mal sicher ob er wirklich passt. Eigentlich wird er für die FM50 (Landie) hergestellt. Laut Parmakit sollten alle Maße aber identisch sein. Ich wills mal hoffen!


    Die nächsten Tage (morgen Überweisung nach Parma, danach gewöhnliche Lieferzeit aus ITA) werde ich euch dann genauere Informationen geben können ob sich der Kauf lohnt, was angepasst werden muss, oder ob es ein griff ins Klo war.


    Hab aktuell nen 16er Dellorto drauf, und Membranblock sowie ansaugstutzen ein wenig (unprofessionell!) bearbeitet. Wahrscheinlich brauch ich jetzt auch noch nen Hahne-Puff damit der Parmakit seine Leistung entfalten kann. Den bestell ich aber erst wenn ich was genaueres weiß. :-)


    Viele Grüße


    Harry

  • Also,


    der Parmakit ist vor ca. 2 Wochen eingetroffen. Macht optisch erstmal einen sehr guten eindruck. 7 Überströmer haben mich beim Auspacken angelacht. Er wiegt gefühlt ein 10tel vom DänenZylinder. Überhaupt macht er einfach einen viel "professionelleren" Eindruck.
    Der Zylinder lässt sich ohne Bearbeitungen an dem RV-Motor montieren. Die Zylinderfuß-Fläche ist ein wenig größer augeschnitten als das Kurbelgehäuse der RV. Das heißt die Überströmkanale vomZylinder werden nicht ganz "ausgereizt". Trotzdem ist die verbleibende Dichtfläche ausreichend um ihn ohne Bearbeitung montieren zu können.


    Bilder (nur Handycam zur hand):


    Zuerst der kaputte Däne (anscheinend mit Käfertier drinnen) neben dem Parmakit, danach der Parmakit etwas näher:





    Der Auspuff muss angepasst werden. Das heißt Krümmer anders Biegen (Biegung wie für Dänen-K50-Zylinder).
    Da ich den Auspuff noch nicht angepasst habe kann ich auch noch gar nichts zur Performance sagen.


    Ich habe den Zylinder einfach montiert, und beim zweiten tritt ist der Motor auch gleich angesprungen. Lief sehr ruhig und hatte gute Gasaufnahme. Habe das Ding dann sofort wieder ausgemacht, weil gestern Sonntag war, und ohne Auspuff hat´s ganz schön gescheppert.


    Die Überstrümer sind beim UT nicht ganz geöffnet, der Auslass allerdings schon. Zu den Steuerzeiten kann ich leider nichts sagen, habe vergessen ihn zu vermessen.


    Sobald der Auspuff drann ist geb ich nochmal Info wegen der Leistung. Wird aber bestimmt wieder 2-3 Wochen dauern :S


    viele Grüße


    Harry

  • Hallo,


    Feadback gibt es nächste Woche, denn da sollte dann der Auspuff fertig sein.
    Mein Problem ist dass die RV an meinem zweitwohnsitz zuhause ist und da bin ich nur jedes 3. oder 4. Wochenende leider. Darum dauert das Ganze so lange :(


    Bilder hatte ich eigentlich im letzten Post, muss mal schauen warum die nicht mehr zu sehen sind...


    Gruß Harry

  • Hi,


    da bin ich auch mal gespannt, die Kanäle sehen auf jeden fall sehr vielversprechend aus :thumbup:


    mfg
    jan

  • Der originale passt drauf,
    Die Köpfe von folgenden Modellen sind denk ich kompatibel (ohne Gewähr): RV50,A50,AC50,AS50,K50,FM50,


    Jetzt hab ich für 240 Euro diesen Parmakit gekauft und vor ner woche sehe ich das hier:


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=260822090538&ssPageName=STRK:MEWNX:IT


    Wahrscheinlich hätte es der für meine Zwecke auch getan. Naja, wenn ich zeit finde kann ich ja mal einen direkten Vergelich starten (ich hab ihn geschossen, konnte für den Preis nicht wiederstehen)
    Aber erstmal gibt´s ein Parmakit feedback...

  • Hmm,
    Wenn du es dir anders Überlegst und den direkten vergleich nicht brauchst, sag bescheid :rolleyes: ich könnte ihn für uns testen.


    Sowas geht mir natürlich durch die lappen ;(


    mfg
    jan

  • Hey Jan,


    ich frag für dich mal nach einem dieser Zylinder. Aber hergeben werd ich ihn nicht. Einen Ersatz-Satz kann man ja immer gebrauchen, sonst muss ich nächstes mal wieder so viel hinblättern.
    Hoffe du verstehst das...


    Übrigens sit das mit dem testen für ne original 50er nicht ohne weiteres möglich, du musst ja deinen Puff umbauen.


    Einen Landie-Puff hat er aber auch für 25 euro, vielleicht könnte man den ohne angst was seltenes kaputt zu machen irgendwie anpassen!


    hier der Link: http://cgi.ebay.de/Suzuki-FM-50-Landie-div-Rennauspuff-Neu-/260822090490?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item3cba3542fa


    Gruß Harry

  • Danke,
    der Auspuff sieht ja auch nicht so schlecht aus, mit einem Orginalem Krümmer der RV zusammen gebruzelt könnte das ganz gut klappen ^^


    gib mir einfach per PN bescheid wenn du was weist :thumbsup:


    mfg
    jan

  • Hallo zusammen,


    den selben Auspuff hab ich mir vor ca 2 jahren auch geholt.


    Materialmässig ist er nich so der bringer,zu dünn(ich wollte den für meinen geplanten suziumbau nehmen,wozu ich noch nich gekommen bin ;( )


    Gruss Tim

    Wer später bremst is länger schnell :thumbsup:
    Fehlende Leistung wird durch wahnsinnige Fahrweise kompensiert 8o

  • Hallo RV Gemeinde,


    Ich war lange nicht mehr hier und meine RV50 seit 2010 in Schuppen. An Wochenende endlich wieder raus geholt


    Heute habe ich den 70ccm Parmakit Aluzylimder für die Landie FM50 eingebaut (von mir 2011 erstanden). Und was soll ich sagen: Leistung satt!!


    Vorher lief die RV maximal 65 Km/h (mit 65er Satz, mit original 4Ps war schon bei 60 Schluss) und das nach viel Vollgas und Rückenwind. Heute nach den ersten Metern quasi auf 75. Höchstgeschwindigkeit laut Tacho 83. Und selbst bei Bergauf-fahrten mit meinen 80 Kg fährt man über 70. Also gefühlt mindestens doppelte Beschleunigung, ehrlich. Einfahren habe ich übersprungen, konnte nicht widerstehen. :-)


    Ich habe den ganz normalen Auspuff (offen),16er Vergaser und etwas bearbeiteten Membranblock.


    So hätte ich mir das mit 16 gewünscht! ;-)


    Leider ist das Max Drehmoment relativ weit im oberen Drehzahlbereich wie ich finde.


    Habe damals für 39€ einen Aluzylinder von Zeta gekauft (auch eigentlich für die Suzuki Landie) dieser scheint für mich die selbe Qualität wie der Parma zu haben bzw. baugleich zu sein,. Habe die Steuerzeiten aber nicht bei beiden verglichen. Auf jeden Fall beide haben 7 Überströmer. :-)


    Die Kupplung rutscht leider jedoch durch. Entweder falsches Öl, Einstellung der Kupplung oder die Lamellen sind durch. Denke nicht dass der Motor prinzipiell für die Kupplung zu stark ist...
    , oder?


    Gruß,
    Harry

  • Hallo Georg,


    der Preis ist sogar gesunken zu 2011!
    http://www.parmakit.com/index.…fm-landie-allum-d-45.html


    Das Zeta Schnäppchen finde ich allerdings nur noch für 160€, da würde ich dann lieber den Parma nehmen.


    Der Auspuff (Krümmer) muss geringfügig anders gebogen werden. Hat mit Baumarktlötlampe aber sehr gut funktioniert, ohne Querschnitsverjüngung...


    Gruß,
    Harry