Merkwürdiges anfahren?

  • danke rv trio für die ausfürliche antwort.
    hingekriegt hab ichs trd nicht :( ich hab ein video gemacht, vl kannst du mir ja sagen was ich falsch mache.. http://www.vidup.de/v/Tp2fK/


    @ichhöreauf kannst du mir sagen wo man diese bücher herkriegt? in deutsch? bezahlbar?
    um den vergaser werde ich mich kümmern wenn das mit der kupplung gelöst ist..



    gruß trilo

  • Schau dir die originale Anleitung an die ich angehängt habe. Im Prinzip das was ich geschrieben habe. Kann es sein das du die Schnecke nicht richtig drin hast?
    Gruß Trio

  • Soviel Wissen und Erfahrung wie hier im Forum vereint ist,gibt es sonst nirgendwo zum Thema Suzuki Rv . Man muss es nur durch die Suchfunktion und durch geziehlte Fragen nutzen.
    Gruss Heino

  • danke für das original. kann man sich irgendwo das gesamte hanbuch runterladen?


    also die schnecke hab ich (ohne schraube) soweit wie ging in das gehäuse geschoben. anschliessend die madenschraube bis zum widerstand (erreichen der dahinterliegenden achse) + 1/4 umdrehung zurück. habe die schnecke auchmal um 180° um die eigene achse gedreht, selbes ergebnis


    grüsse trilo

  • Laut Video machst Dus richtig. Probier mal n mü vor und n mü hinter dem von TRIO beschriebenen Punkt

    positiv Denken, sonst nix

  • hab schon probiert :/


    ist das eig richtig das die schnecke soweit im gehäuse verschwindet das nur noch 1/3 des nüppels an dem der hebel eingehangen wird aus dem gehäuse herausguckt?
    erst dann hat die schnecke kontakt mit der dahinterliegenden achse...


    ich bin echt am verzweifeln an dem ding und mein stievfater sitzt mir im nacken ich soll die garage nicht so lang blockieren..


    grüße trilo

  • ich habe die maschine (dummerweise) mal meinem suzuki händler überlassen. auf der anschließenden abrechnung war eine position "krümmerdichtung 7,50€" aufgeführt.
    jedoch war keine krümmerdichtung verbaut. bemerkt habe ich das daran das abgase in sehr starkem ausmaß da unten austraten. also nochmal hin und die krümmerdichtung fehlte.. wurde dan eingebait (nur noch ganz wenig qualm - mir wurde gesagt das muss so sein) da war ich schon sehr sehr mißtrauisch, weil wozu hat das moped nen auspuff?
    jetzt tropft öl aus aus dem schlitz zwischen krümmer und zylinder. wenn ich die rv antrete spritzt es regelrecht herum.


    eig darf doch kein öl so im zylinder sein oder? das ist schwarz - nicht gelb oder rot wie mein (neues) getriebe öl oder 2takt öl
    bremsflüssigkeit kanns nicht sein weil krümmer hat nichts mit bremse zutun und die rv hat trommelbremsen, keine hydraulik. und sprit wird auchnicht scharz.
    sonst fallen mir keine flüssigkeiten am moped ein. was ist das für öl? und was kann ich dagegen tun?


    grüße trilo

  • Ich gehe davon aus, daß Du die RV zum Suzi-Händler gabst, damit er Dir die Kupplung einstellt?! Korrekt? Funktioniert die denn jetzt?


    Warum bauen die am Krümmer? Das hat mit Kupplung nichts zu tun, es sei denn Du hast einen anderen/zusätzlichen Auftrag erteilt.


    Wenn Benzin und 2Takt-Öl verbrannt sind kommt an jedem ollen 2Takter am Krümmer schwarzer Schmand raus. Das ist die Normalfarbe, wenn irgendwo undicht.


    Das Dir eine Suzi-Werkstatt einen undichten Krümmer übergibt zeugt von sehr schlechter Arbeitsausführung. Hast recht, die Abgase sollen am Ende des Auspuffs raus :) (wenns mal hinten aus dem Auspuff n bisl rausspuckt is et ja auch immer schwarz)

    positiv Denken, sonst nix

  • nein nein ich hab mich falsch ausgedrückt..


    ich hab die da vor ein paar monaten hingebracht für eine "instandsetztung" (war wohl nichts)


    kupplung geht immernoch nicht. :(


    anspringen tut sie (im leerlauf) wenn ich dan bei gezogener kupplung den 1. gang einlege geht sie kurz nach vorne und dann aus :( mit sehr viel gas bleibt sie an.. aber dabei hebt sich das vorderad.. so kann man ja schlecht durch die gegend fahren :(


    grüße trilo

  • ich frag einfach mal bei hahnepower nach was es kosten würde wenn er meinen motor mal komplett überhohlen würde..
    würde den dann dahinschicken sofern ich das von meinem 13. gehalt zahlen könnte..


    grüße trilo

  • Der Hahne-Power ist leider krank!! :-( ...früher wäre das kein Problem gewesen
    ...nur jetzt bekomme ich noch nicht mal meine eigenen Baustellen fertig und
    ich habe da einige! ...liegen seit 3 Jahren brach.


    .....könnte ich machen, würde aber viel Zeit brauchen!


    Gruß Gottfried

  • habe dir da schon ne email geschrieben.. du meintest das du keine instandsetzung machst. ich meine damit der motor läuft ja.. nur er soll halt kein öl verlieren und nochn paar jahre weiterlaufen.. kuppeln sollte man auch können.. zeit wäre wirklich nicht das problem.. ich werd den winter über von nem kolegen mitgenommen. also ich hätte den ganzen winter.. ich weiss nur leider nicht wie teuer das dann so wäre.. ungefähr.. ich muss mir das ja leisten können ansonsten braucht man ja nicht weitereden.


    ich wünsch dir mal alles gute bei deiner krankheit!


    grüße trilo

  • Also übern Winter sollte das machbar sein, .... nur es gibt Kunden, die das in 2 Wochen erledigt haben wollen,
    das geht nicht!!!!!!


    Kosten: Stundenlohn 28 Euro plus Material, wobei ich nicht weiß, was alles erneuert werden muß!


    Preise für Teile sind auf meiner HP ersichtlich!


    Rest per Normal-Mail! ....PN`s beantworte ich aus zeitmäßigen/zu umständlichen Gründen nicht! Hab glaub ich meine letzte PN vor 1/2 Jahr abgeholt!


    Kannst mir den Motor ja mal zusenden mit allen Infos, wo es fehlt!


    Gruß Gottfried

  • :/ das thema hat sich ersteinmal erledigt.. ich muss die rv in ne ecke stellen und ne plane drüber machen. damit die autos von meinen eltern in die garage können^^
    also nächsten fühling kann ich da erst weitermachen.. :(


    melde mich dann nochmal..