Young generation

  • Also ich weiß nicht, was die "YG" heute hat, früher hab ich pro Woche 5 DM Taschengeld bekommen, O.K. Kosten Bahnkarte hab ich
    von meinen Eltern ersetzt bekommen, ..... aber lieber mit Moped gefahren!!!! Früher hat man seinen gerissenen Gas- oder Kupplungszug
    einfach mit einem neuen Innenzug versehen und mit entsprechenden Nippeln verlötet ....und funktionierte!!!!


    Heute wollen nur alle Plug&Play ....das hat seinen Preis. Geht das heute nicht mehr????? Leute werdet mal wach :!: :!: :!:


    Mit unseren Oldies ist das mal so!!


    Ich hab also MINDESTENS 500 Innenzüge da!!


    Gibt es denn heute keine Leute mehr, die Ininitiative zeigen können??? ....traurig ..... lieber 20 -25 Euro für`n neuen Kupplungszug zahlen, als `n Kleinteil für 2 Euro Zahlen und selber anlöten!


    ...ist mit vielen Dingen so!


    Sollte keiner Löten können; ich stelle gerne eine Anleitung auf meiner HP ein!


    Ich stelle mir anheim; ALLE Schweißarten zu beherschen, alle Lötarten: bei Fragen Mail.


    Gruß Gottfried .... nur so`n Gedanke!!! .....sollte ein Ansporn sein zur Eigeninitiative ..... was macht Ihr wenn es keine Teile mehr gibt??????


    O.K. hab da `n Haufen Kunden, denen sollte es vergeben sein, sind zum Teil Anwälte und Ärzte, die haben ( nicht alle) z.T. linke Hände.

  • Gottfried, man kann ja als Urgestein eigentlich froh sein, dass sich zumindest einige der Generation Y noch für die Oldies interessieren, und sich nicht komplett von Apple abhängig machen. Ausserdem ist es ja auch lobenswert, dass so Grosshändler wie MOTOMIKE.eu die Züge für mehrere Modelle in einer Länge zu moderaten Preisen anbieten. Das Internet hat, auch in Bezug Ersatzteilbeschaffung, so seine Tücken, aber auch Vorzüge. Das die Youngsters davon Gebrauch machen wollen ist was mich betrifft schon ok, da die handwerklichen Vorzüge einer Eigenreparatur gegenwärtig viel Zeit kosten. Und Zeit hat die Genaration Y eben nur begrenzt. Das ist ja die Crux !!!


    Schorsch 8)

  • 19 Jahre jung und erst gestern alle Züge am Moped neu gezogen und verlötet, weil teils ziemlich kaputt! :)


    Kann auch alle Schweißverfahren und Hart- und Weichlöten, als Metaller Pflicht ;)


    Nur wenn ein Teil wirklich am S**k und unreparierbar ist, bekommt die Kleine mal Neu- oder Nachbauteile :)) siehe Sitzbezug oder ähnliches!


    (Provisorien gibt es aber auch nicht, ganz repariert oder garnicht!)


    Es gibt also noch Jugendliche die was selbst machen können, man muss nur suchen :D



    in dem Sinne, mfg :))

    Wenn ich du wäre, wär ich lieber ich.

  • Brav!!!!!! Richtig so!!!! :thumbup: :thumbup: :thumbup: Man bekommt ja auch keinen Gaszug 1 in 9 wie bei meinem Dragster; den MUß man selber machen!!!!


    Hoffe gibt hier noch mehr Leute, die sich so helfen können!!


    Gruß Gottfried

  • Bin nicht mehr ganz so jung aber ich schweisse auch so ziemlich alles was es gibt (zuhause in meiner Werkstatt) , Edelstahl, Alu, Messing, GG und GGG egal ob dick oder dünn. Und tagsüber sitze ich im Büro. Also bei uns sind noch viele junge Leute immer am selber basteln und das unterstütze ich auch wo es geht!!
    Und ich glaube die jungen Generationen wurde schon immer von den älteren als "Versager" angesehen, oder so Sprüche wie "mit denen gewinnen wir keinen Krieg" usw. waren schon immer im Umlauf. Mein Ausbilder hat 2 Wochen vor der Gesellenprüfung mir noch gesagt, das ich im Leben die Prüfung nicht schaffe. Hab dann mit 94 Punkten von 100 abgeschlossen. Also was soll es, es wird immer solche und solche geben und das finde ich O.K.

    Nur der, der nichts macht, macht nichts Falsch!!


    :50:

  • Also ich bin 13 daher kenne ich mich nicht so gut mit mopeds aus aber mein Opa der ''alte Hase'' der hat früher von seinen Kumpels die Mopeds frisiert :D
    Meine Rv50 steht bei ihm ich hab sie komplett ramponiert bekommen, aber mit ihm hab ich alles hinbekommen! :thumbsup:
    Gottseidank hat er einen großen Garten, da darf ich immer Rumgurken :)

  • Keine Angst, so nutzlos ist die Young Generation gar nicht!


    Wir werden die alten Kisten weiter pflegen :-)


    RIP Gottfried!

    :D Don't worry be happy :D
    Unangenheme Dinge passieren sowieso, da muss man sich nicht auch noch drüber aufregen - macht die Sache nur schlimmer. Keep on smiling :D