Umbau auf 12V Powerdynamo

  • Der Unterschied besteht hauptsächlich in der gesamt Leistung beider Lichtmaschienen. Vorteil einer 12V Anlage ist, dass sie nicht so anfällig auf Übergangswiderstände reagiert, da hier geringere Ströme fließen und die Leistung hauptsächlich über die höhere Spannung resultiert.

    Jedoch wenn alle Steckkontakte, sowie sonstige Kontakte gereinigt und mit etwas Polfett benetzt wurden bekommt man auch mit einer 6V Anlage ein zuverlässiges und helles Licht. ;):thumbup:

  • Denke eher, dass es ein Masse Problem ist. Da die Zuleitung direkt vom Zündschloss kommt... Einfach mal den Massekontakt über den Lampen Halter prüfen, soweit ich mich noch richtig erinnere ist dieser ist mit Gummis (in denen sich runde Hülsen befinden) mit dem hinteren Heckansatz verbunden.

    Für gewöhnlich bemängeln die meisten die Helligkeit des Frontscheinwerfer... ;):thumbup:

  • Für mich läge der Vorteil in einer wartungsfreien Zündung, welche auch mit hohen Drehzahlen zurechtkommt. und evtl. schaut etwas mehr Leistung raus. Ich habe das Problem, das mein moped sehr kräftig ist, aber einfach nicht sehr hoch dreht