Leerlauf (Neutral) lässt sich nicht schalten

  • Hallo,
    bei meiner RV kann ich den Leerlauf nicht vom 1.Gang schalten. Es funktioniert nur vom 2.Gang durch ein gefühlvolles Drücken des Schalthebels. Kennt jemand dieses Problem und wie kann man es beseitigen?
    Viele Grüße

  • Kann viele Lösungen geben. Zuviel oder Zuwenig ÖL, Kupplung verschlissen oder falsch eingestellt, Zuwenig Gefühl ( sagt meine Frau immer zu mir ), Es ist jedoch normal das beim hochschalten der 2. Gang schneller gefunden werden muss als der Leerlauf, beim runterschauten ist das umgekehrt.

    Nur schlecht gibt es nicht, denn für einen ist es immer gut

  • Ja, das ist ein Punkt der schon öfter angesprochen wurde.


    Beim Einen ist es stärker, beim Anderen schwächer ausgeprägt.


    Damit muss man als RV 125 / TS 125 Fahrer leben. Da liegt kein Fehler vor.


    Gruß Trio

    Wer nur einen Hammer hat, für den sieht jedes Problem wie ein Nagel aus