Generator (Spule?) tot?

  • Hallo, zusammen..


    Habe meine Restauration zu 99% fertig, ist glaub ich ganz hübsch geworden (Fotos folgen) und läuft tip top. Einziges Problem: der gelbe Draht (und auch der weisse) der aus der Zündung kommt und Licht etc. versorgen soll ist durchgängig mit Masse wenn ich das messe, statt dass da Strom rauskommt. Ich vermute die Spule ist durch?!


    Hat jemand eine Idee oder eine Spule die er verkaufen würde?


    THX
    Heinz

  • Hallo Heinz,

    Durchgang oder Spannung messen sind zweierlei Dinge. Durchgang sollte normal sein, sonst ist der Stromkreis bei laufendem Motor unterbrochen. Die Spannung für den Frontscheinwerfer ist in jedem Fall Wechselspannung! Wenn Du den Strom messen willst, dann in Reihe zum Licht, die Spannung misst man parallel zum Verbraucher(falls nicht bekannt)

    Gruß, Lampi

  • Hallo Heinz,


    mit einem gewöhnlichen Multimeter kannst du die Spulen nicht messen, da diese im 0, Ohm Bereich liegen...

    Für ein "Baumarkt" Multimeter wird hier ein Kurzschluss angezeigt und ist normal.

    Mess mal die Wechselspannung, welche an dem gelben und weiß/roten Kabel ankommt.

  • Hallo...


    so hat etwas gedauert, und ich als Mensch mit 2 linken Elektrohänden habe etwas gebraucht bis ich das Problem kapiert habe. Meine Spule ist nicht tot - sie lebt! Hurra! Richtig gemessen und siehe da, es kommt Strom raus. Mein einziger Fehler war, dass ich keine Diode zwischengeschaltet hatte nach dem Spannungsregler und der (Gottseidank) Sicherung vor der Batterie. Das Ergebnis liegt auf der Hand... Plus und Masse haben sich etwas in die Haare gekriegt. Heute Diode gekauft, am Abend hab ich hoffentlich Ladestrom für die Batterie und am Mittwoch gehts zum ÖMM XIX.. ;-)


    Danke für Eure Tipps!


    lg Heinz