Komplett restaurieren oder mit Patina ?

  • Was meint ihr? Sollten man seine RV komplett restaurieren, das heißt Sandstrahlen, pulvern, neu lackieren, usw. oder lieber original lassen mit allen Lackfehlern und Roststellen? Halt nur technisch in Ordnung bringen. :?:

  • Hallo,


    an dem Thema scheiden sich die Geister.


    Wenn die RV richtig rostig ist, dann neu. Wenn es mit dem Rost in Grenzen ist, dann lassen. Meine Meinung.


    Ein originales Bike ist halt alt und hat Gebrauchspuren. Und oftmals auch mehr wert.


    Ich habe 2 komplett restauriert, eine weil sie richtig rostig war (mit Löcher), die andere weil sie eigentlich nur ein Rahmen mit ein wenig was drauf war. War eigentlich als Spender gedacht. 3 im überarbeiteten original Zustand habe ich auch noch, wobei ich bei einer sogar die Beilackierung bis aufs blanke Blech runter geputzt habe. 😊


    Und den Kanarienvogel, aber das ist eine andere Geschichte. :S


    Aber meiner Meinung nach darf sie ruhig Patina haben.


    Gruß, Woki

    Suzuki RV 50 Grün, Blau, Rot und "Kanari-Edition"

    Suzuki RV 75 '74
    Suzuki RV 90 '75
    Suzuki Van Van 125 '03
    Honda Monkey ´75

  • Da gebe ich dir recht. Das ist immer Geschmacksache. Erst hatte ich überlegt, alles top zu restaurieren und alles zu erneuern, was irgendwie schlecht ist. Ein Freund von mir, der mit alten Auto- und Motorradteilen handelt meinte, dass der Trend eher zur Patina geht. Damit meinte er das gleiche, wie du. Ich werde die Gute wahrscheinlich einfach nur technisch in Ordnung bringen. Alles, was nicht original ist wird ausgetauscht und fertig. Dazu bräuchte ich ein paar Fotos von einer originalen 74er RV50. Wie sah der Tacho aus? Denn der Vorgänger hat ihn gegen einen Yamaha-Tacho ausgetauscht. Das Rücklicht und die Fußrasten sind auch falsch

  • Ich selbst hab eine RV50

    Alles so wie sie vor 37 JAhren ins Haus kam. Sie stand ewig bei meinen Eltern in einer "Scheune". Seit zwei Jahren ist sie wieder bei mir, und läuft wie am ersten Tag. Ein bisschen Rost hier etwas Dreck dort. Na und ? sie ist Baujahr 81 und sie darf das!!

    Nun sind neue Reifen drauf gekommen, und bei der Gelegenheit hab ich die Felgen gereinigt, abgeschliefen und mit "Felgensilber" lackiert. Was ich machen muß, ist hinten das Schutzblech, das "fault" mir sonst weg. Jo und irgendwann ist der Gepäckträger dran, aber das hat Zeit. ganz gemütlich....

    An deiner Stelle würde ich es auch so machen. Wenn es gerade ne Gelegenheit gibt, machen, ansonsten fahren und geniessen. Die RV ist ein "FAHRZEUG" kein Stehzeug.....


    Gruß Peter

  • "Jeder macht nach seinem Sinn,dennn keiner kommt und zahlt für ihn".Ein altes Sprichwort,das aber immer noch seine Bedeutung hat. Einer möchte alles neu haben und dem Anderen gefällt es,wenn das Teil seine Geschichte mit kleinen Blessuren erzählt. Für mich kommt beides in Frage,wenn man einen weiteren Zerfall,zb.Rost soweit dämmen kann,damit er nicht weiter fortschreitet.


    Gruss Heino

  • Hallo Ralle,


    bei mir wird nur erneuert was defekt ist. Einzig die Felgen und Naben haben neue Farbe bekommen, sahen wirklich nicht mehr schön aus. Ist halt ein Moped aus den '70er und zum Concour d'Elegance will ich damit auch nicht.

    Mit einem Bild vom Tacho kann ich dir helfen.

  • Hi Michael , bin auch eher der Typ Patina, aber weil ich grad meine RV 90 fitte ,scheiden sich bei mir die Geister. Da rostet ganz schön was vor sich hin. Schuld sind sicher die Strandfahrten vor 25-20 Jahren. Das muss " gesichert" werden . hab schon vor 20 Jahren den 2ten Auspuff , Sitzbank und Sätze Felgen dadurch kaufen müssen. (Damals , als man die noch gut bekam :D)

  • In der Schweiz muss man alle 2 Jahre zur Kontrolle auf das Strassenverkehrsamt.Zuerst hat mir der Prüfer nicht zugehört,als ich ihn auf die "umgekehrte "Schaltung hinweisen wollte und er fand die Gänge nicht.Als er dann trotz originalem und gut erhaltenem Zustand meinte,dass ich keinen Veteranenstatus erhalten würde,weil es doch viel schönere Exemplare geben würde,hat mich das doch schon sehr am Ego getroffen.Zumal ich den Status (nur noch alle 7 Jahre Kontrolle und maximal 3000Kilometer pro Jahr )gar nicht wollte:evil:


    Gruss Heino

  • Hallo,

    Es kommt auf den Zustand an..hat das Heckblech viel Rost und ist es kein Original Lack würde ich sie Komplett machen.

    Original Lack und wenig Rost würde ich Retten.

    Gruß Matthias

  • Ich müsste lügen wenn ich sage, dass ich auf Patina stehe. Allerdings gibt es auch gute Patina wo es schade wäre sie zu zerstören. Es hat ja alles auch Geschichte und schon viel erlebt. Man muss eben zwischen Patina und Gammel unterscheiden.

  • Hallo Ralle,

    Mit mehr Zeit und Ahnung fände ich meine mit leichten gebraucht Spuren gut.

    Ach noch ein Bild vom Tacho.

    Gruß Mattes

    Genau den Tacho bietet jemand für 50€ an. Ist das in Ordnung? Die Teile kosten echt ein Vermögen, wenn man bedenkt, wie klein die Kiste ist 😂

  • Man muss halt immer sehen in welchen Zustand man die Möhre bringen will.

    Diese Entscheidung können wir dir nicht abnehmen. Hab auch schon was bestellt was falsch , doppelt oder überflüssig war.

    Jetzt schau ich erst mal ob man diverse Teile nicht reparieren kann.

    Schweissen , löten , Spachteln ,Kleben....

    Aber das ist ja das Schöne an der Sache.