Vergaser ausbauen - Anleitung

  • Tach,


    bevor ich vor lauter Wut irgendwas anzünde... Schluss mit Schrauben für heute und die Experten gefragt (das Service Manual ist sowas von für den Allerwertesten...):


    Wie baut man den Vergaser richtig aus?


    So weit bin ich:


    - Abdeckung oben freigelegt

    - Schraube (durch rechten Gummistöpsel von aussen, auf Gegenseite von Mutter gekontert) entfernt

    2020-01-11 20-03-21-1.jpg


    Wie komm ich in diesen Zustand (Service Manual), sodass er sich nach unten vorne raus kippen lässt?

    pasted-from-clipboard.png


    Es rührt sich noch gar nichts. Konkret:

    1) Wo ist das Teil eventuell noch mit dem Gehäuse verschraubt?

    2) Wie bekomme ich die beiden Seilzüge von oben (Gas + Choke) ausgehängt (ohne dabei alles zu verstellen)?


    Hab das noch nie gemacht (vor 15 Jahren mal zugeschaut - Erinnerung "etwas" verblasst...).

    Der Vergaser und ich - nicht die besten Freunde, und das schon Meilen vor der Einstellung X(^^

  • Hallo,

    Eigentlich ganz Eifach...Schraube für die Vergaser Befestigung rechts unter dem Gummistöpsel lösen,benzinschlauch abnehmen,vergaser ein Stück vom Kupplungsdeckel weggeben,Überwurfmutter vom Gasschieber lösen und Gasschieber komplett nach oben Rausnehmen, chokzug mit einem 12er schlüssel lösen und Nach oben Rausnehmen..

    Das War's..

    Gruß Matthias

  • Hat geklappt. Neuer Tag, Tageslicht und ein Fünkchen roher Gewalt (der Vergaser selbst auf der Aufnahme und die Überwurfmutter waren BOMBASTISCH fest) haben geholfen.


    Die nächste Hürde - das Öffnen des Vergasers um an den Schwimmer zu kommen - ist nach einigem Gefrickle mit Bremsenreiniger, Heissluftföhn und nem kleinen Schlitzschraubendreher an der richtigen Stelle mittlerweile auch genommen.