Tacho zeigt zu wenig an

  • Hallo zusammen!


    Ich hatte letzten Herbst einen neuen Kolbensatz eingebaut und die RV länger übersetzt. Nachdem ich bisher eher piano gefahren bin, ist mir aufgefallen, dass der Tacho zu wenig anzeigt. War mir mit der kürzeren Übersetzung gar nicht aufgefallen8|


    Wär aber schon schön, wenn die Geschwindigkeit richtig anzeigt wird. Kann man den Tacho irgendwie einstellen oder einen Adapter reinmachen oder sonst was? Hat da jemand Erfahrungen?

    Grüße,

    Holger

    Test... Test... 123... Test... vorhin gings doch noch!

  • Hallo

    Es kann an sein das das fett im tacho verhärtet ist oder er durch das Alter nicht mehr richtig anzeigt (Federeinstellung innen)

    Entweder Öffnen oder einen Neuen kaufen. Hatt nichts mit der Anderen Übersetzung zu tun.

    Gruß

  • Hallo Matthias, das würde es erklären. Den Tacho kann man öffnen? Hast Du das schon mal gemacht?

    Grüsse,

    Holger

    Test... Test... 123... Test... vorhin gings doch noch!

  • Hallo,

    Kommt drauf an was du für ein tacho hast..Plastik Gehäuse oder Metall.Plastik ist Relativ einfach...Bei Metall muss vorsichtig der umgebörtelte Rand mit einem Schraubendreher aufgehebelt werden.

    Gruß Matthias

  • Wieviel zu wenig zeigt er an, und welchen Reifen fährst du?

    Ich fahre den Bridgstone ml und mein Tacho zeigt 4-5kmh zuwenig an. Der Bridgestone jago hat gemessene 4cm weniger Umfang.

    Der ml verfälscht also Das Ergebnis in diese Richtung.

  • Hallo,


    an den Reifen wird es nicht liegen, ist ja eine 125er. Mit der Übersetzung hat das auch nichts zu tun, da die Welle ja vom Vorderrad abnimmt, quasi so oder so egal. Meistens ist es verharztes Fett in der Kombination mit Abnutzung der Mechanik. Also wird das eher in Richtung tauschen gehen.


    Gruß, Woki

    Suzuki RV 50 Grün, Blau, Rot und "Kanari-Edition"

    Suzuki RV 75 '74
    Suzuki RV 90 '75
    Suzuki Van Van 125 '03
    Honda Monkey ´75

  • Matthias_RV50

    Aufgrund einer Begebenheit mit meinem Tacho, würde ich gerne prüfen wie es um die Schmierung im Inneren steht. Nun sieht der 50er Tacho nicht so aus als ob man ihn öffnen könnte. Gibt es da einen Trick?


    Lg Thomas

  • Das öffnen hat aber auch nicht immer sinn. Ich habe bei meiner 50er den tacho schon 3 mal geöffnet und alles gereinigd und neu geschmiert. Hällt ein paar wochen, und dan fängt es wieder an, bleibt hängen oder nitro. Danach habe ich mir 2 original nagelneue gekauft. Die haben aber leider das gleiche problem.. Hat wohl mit dem alter zu tun denke ich mal..

  • Matthias_RV50

    Aufgrund einer Begebenheit mit meinem Tacho, würde ich gerne prüfen wie es um die Schmierung im Inneren steht. Nun sieht der 50er Tacho nicht so aus als ob man ihn öffnen könnte. Gibt es da einen Trick?


    Lg Thomas

    Hallo,

    Versuche es erst mal was er mit einer welle und Akkuschrauber macht.

    Was für ein Tacho hast du?

  • ?Gibt es unterschiedliche Tachos?

    Ich kenne nur den, der bei mir verbaut ist.

    Hallo,

    Ja...die Schwarzen Plastik Tachos bis 1976 und Die Chrom Tachos.

    Gruß Matthias

  • Musst den Rand mit einem kleinen Schlitz Schraubendreher vorsichtig aufhebeln...

    Gruß Matthias