Ölpumpe - alternativ Mischung tanken ?

  • Hallo, beim Zusammenbau meiner RV50 habe ich gesehen, dass einer der leitungsstränge gebrochen ist und notdürftig vom Vorbesitzer repariert wurde. Frage: falls das fördersystem nicht funktioniert, kann man alternativ Mischung tanken und den zusatztank leer lassen oder besteht die Gefahr dass da was frisst und blockiert ? Und wenn Mischung ja: welches Mischungsverhältnis ? Danke für Hinweise, peter

  • Hallo,


    es ist nicht ratsam mit Mischung zu fahren, da das linke Kurbelwellenlager nicht mit Öl versorgt wird. Das Lager hat ein Blech aufgeklipst, dass das von der Ölpumpe geförderte Öl etwas im Lager verweilen lässt. Von der Vergaserseite kann durch das Blech kein Öl zum Lager.


    Leitungen bekommt man noch neu.


    Gruß, Woki

    Suzuki RV 50 Grün, Blau, Rot und "Kanari-Edition"

    Suzuki RV 75 '74
    Suzuki RV 90 '75
    Suzuki Van Van 125 '03
    Honda Monkey ´75

  • Hallo woki, Danke. Habe den link bei hoffe gefunden und einen leitungssatz bestellt. Habe gelesen, dass im Forum eine Anleitung zum wechseln der Leitungen existiert. Die habe ich nicht gefunden. Könntest du mir den link zusenden ? Motor muss nicht ausgebaut werden nur das polare abgezogen werden, richtig ? Gruß peter

  • Hallo Peter,


    Ritzelabdeckung, Schalthebel und Abdeckung Lima entfernen, Abdeckung Ölpumpe entfernen, Öl über Entlüftungsschraube auslassen. Polrad entfernen, Zündplatte markieren und entfernen, Leitungen abschrauben. Vergaserdeckel entfernen, Leitung abschrauben, Draht auf Leitung fixieren, Leitung ausziehen. Neue Leitung mit Draht durchziehen. Leitungen vergaserseitig und bei der Lima wieder befestigen, ev. mit Spritze vorfüllen. Leitungen an der Ölpumpe wieder fixieren, Öltank füllen und Leitung entlüften. Dann alles wieder zusammenbauen.


    Gruß, Woki

    Suzuki RV 50 Grün, Blau, Rot und "Kanari-Edition"

    Suzuki RV 75 '74
    Suzuki RV 90 '75
    Suzuki Van Van 125 '03
    Honda Monkey ´75