Achse Hinterrad lösen RV 50

  • Hallo, versuche gerade verzweifelt das Hinterrad der RV 50 zu lösen. Wie bekomme ich denn die Achse da rausgezogen? Habe alle Schrauben gelöst. Ich kann sie an dem kleinen Loch auf der rechten Seite so oft drehen, wie ich will. Da tut sich nichts...

    Liebe Grüße

    Thomas

  • Von der einen Seite mit einem Schraubendreher in das Loch stecken. Auf Zug bringen und hin und her drehen. Von der anderen Seite mit aufgesetzter Mutter, um eine Zerstörung des Gewindes zu verhindern, mit dosierten Hammerschlägen gut zureden. Normalerweise geht das aber leicht. Ich hatte noch nie eine festsitzende Achse.

  • Hallo, vielen Dank für Deine Antwort. Was genau muss ich mit dem Schraubenzieher in dem Loch links machen? Einfach hin und her wackeln und währenddessen mit dem Hammer auf der anderen Seite auf die Achse vorsichtig draufhauen? Da tut sich tatsächlich gar nichts bisher...

    Liebe Grüße

    Thomas

  • In der Achse ist ein Loch am ende. Einfach einen Kreuzschraubenzieher in das Loch stecken, damit du besser festhalten und ziehen kannst.

  • Hallo,

    Und am besten die Grosse mutter wieder Drauf schrauben.

    Dann so wie Firefighter es beschrieben hatt.Die Achse wird verrostet sein.

    Also Grosse Mutter drauf und leichtes unter zug hin und her bewegen die achse rausziehen...abstand rechts ab,bremse raus und hinterad ab.

    Gruß Matthias

  • Hallo,

    so wie oben beschrieben und etwas DW40 auf die Achse bringen und einwirken lassen. Das könnte auch helfen.


    Gruß Günter

  • Hallo, vielen Dank für Eure Antworten. War leider noch nicht erfolgreich. Wenn die große Mutter auf der Achse sitzt, kann ich sie doch gar nicht rausziehen? Die große Mutter passt doch nicht durch die Öffnung?

  • Hallo, vielen Dank für Eure Antworten. War leider noch nicht erfolgreich. Wenn die große Mutter auf der Achse sitzt, kann ich sie doch gar nicht rausziehen? Die große Mutter passt doch nicht durch die Öffnung?

    Hallo,

    Das Kettenrad mit der Kurzen Hohlachse kannst du erstmal drauf lassen.Die kleine Achse wird hier Durchgesteckt.Durchdachtes System...musst du beim Hinterrad wechsel nicht immer die kette neu Spannen.

  • Telefonzelle


    Du musst den dünnen Teil durchschlagen. Nochmal, schraub die kleine Mutter auf den dünnen Teil der Achse und hau drauf. Natürlich darfst du die Mutter nicht komplett draufschrauben, es muss ja Luft bleiben, dass die Avhse sich bewegen kann.