Suzuki Rv 90 Reifen Bridgestone Update! Lesen!

  • Hallo,

    Erstens..An die Admins!das Thema kann gerne verschoben werden!

    Ich habe bei Bridgestone nach Reifen für Die Rv90 Nachgefragt..weil Preise zu 170euro pro Stück ich eine Frechheit finde.

    Heute Ruft mich Der Technische Support zurück und gibt mir Folgende Aussage! Sehr interessant für die 90er eventuell auch 125er Fahrer.

    Sie haben mehr anfragen wegen den Reifen,es sind ca 250Stück beim KBA gemeldet.

    Sie Werden versuchen endweder Reste (wenn nicht zu Alt)oder neue Herstellen.

    Aber jetzt kommts...die Reifen (egal ob Alt oder Neu)haben alle keine E Kennung und somit in Deutschland nicht Fahrbar!(auch in Zukunft nicht!)

    Folgendes wurde mit dem Tüv Abgeklärt:

    Die Reifen müssen Eingetragen werden und die Suzuki braucht Ein H Kennzeichen!

    Somit kann mann ohne die E Kennung Fahren.

    Nachteil: Ihr Bezahlt dann ca 50euro Steuer im Jahr ,die H Abnahme und die Eintragung!

    Die schon Angemeldet sind kann es Passieren das sie nicht mehr durch den Tüv kommen.

    Er wird zwecks den Reifen sich mit mir in Verbindung Setzen.

    Wollte euch nur mal ne Info geben.

    Gruß Matthias

  • Hey Matthias,


    an wen hast Du Dich denn bei Bridgestone gewendet? Würde mich auch gerne in die Liste der Interessenten eintragen lassen.


    Das mit der E-Kennung war hier schon öfter ein Thema. Dann dürften wir ja die ganze Rv nicht mehr fahren. Damals gabs noch keine E-Kennung.


    Gruß


    Markus

  • Hallo Markus,

    Das mit dem Nicht mehr Fahren ist so richtig, es sei denn die Punkte die ich gelistet habe werden gemacht.

    Gruß Matthias

  • Hi Matthias,


    habe das auch bewusst überspitzt dargestellt. H-Kennzeichen wäre ja nicht das Thema bei mir. Bei anderen ist vll das auch schon ein Problem.


    Finde die Preise über Suzuki einfach unverschämt und Suzuki Deutschland sollte eigentlich froh sein, dass die RVs durch uns so wertgeschätzt werden.


    Von daher, könntest Du mir bitte die Adresse Deines Kontakts bei Bridgestone mitteilen. Suzuki Deutschland würde ich auch gerne mal anschreiben. Vielleicht kann man ja als Community Druck aufbauen.


    Gruß


    Markus

  • Hallo,

    Du kannst beide gerne nochmal Anschreiben..wirst aber das Gesagt bekommen was ich hier Berichtet habe.

    Anschrift steht im Pdf Anhang.

    Gruß Matthias

  • Danke. Gehe auch nicht davon aus eine andere Antwort zu bekomme. Aber Du weisst ja. Steter Tropfen höhlt den Stein ;)


    Bin gespannt, was sich da noch alles ergibt.


    Gruß


    Markus

  • Ich habe das nicht ganz geschnallt.

    Twins, ich nehme einen Reifen, bei gutem Kurs auch zwei.

    Wie komme ich daran?

    Über einen Reifenhändler oder bestelle ich über dich?

    Meldest du hier im Forum bei Verfügbarkeit?

    Glück auf: Wolfgang

  • Hallo,

    So wie ich im ersten Beitrag geschrieben habe...ich habe eine Anfrage an Bridgestone gestellt und sie Werden sich bei mir nochmal melden wenn Sie Reifen Bekommen oder Neu Produzieren.

    Die Reifen werden dann Offiziell verkauft...aber die Auflagen musst fu erfüllen.

    Gruß Matthias

  • Hallo,


    bei uns in Österreich ist die Lage so, dass der Reifen ohne E-Kennung auf der RV 90 ohne Probleme gefahren werden kann oder eigentlich sogar muss, da das Erstaurüstung war.


    Das Hauptproblem ist, dass der freie Reifenhandel Reifen ohne E-Kennung nicht mehr verkaufen darf, daher gibt es die Dinger nicht mehr.


    Suzuki verkauft die Reifen als Ersatzteile, daher bekommt man die noch. Nur halt erwas teuer...


    Ich hätte bei meiner 90er sogar den Skyteam 21x7-10 eingetragen bekommen, aber nur bei Demontage der hinteren Rasten und Umschreibung auf 1-sitzer. Wegen der Tragfähigkeit. Wollte ich aber nicht.


    Gruß, Woki

    Suzuki RV 50 Grün, Blau, Rot und "Kanari-Edition"

    Suzuki RV 75 '74
    Suzuki RV 90 '75
    Suzuki Van Van 125 '03
    Honda Monkey ´75