Abstandhalter Satteltaschen

  • Hallo zusammen,

    gesten habe ich einen Abstandhalter für die Satteltaschen nachgebaut. Das Original hat mir freundlicherweise ein Forenmitglied zur Verfügung gestellt.

    Wie alles an unseren RVs äußerst rar.

    Bild 1 zeigt den originalen Halter. Verwendet wurde da irgend ein 0-8-15 Stahl der später verchromt wurde. Die Gewinde sind auf die Bügel aufgeschweißt und fangen bei häufiger Benutzung auch an zu rosten.

    Bild 2 ist der Nachbau in Edelstahl, wobei ich die Gewinde direkt drauf geschnitten habe.

    Der Bügel wurde scheinbar für alle RV-Typen von 50 - 125 ccm verwendet. Diesen Bügel passe ich aber auf den Auspuffdurchmesser an und verwende dann eine hitzebeständigen Gummieinlage um nicht den Auspuff unnötig zu verkratzenAbstandhalter Original.JPGAbstandhalter Edelstahl.JPG.

    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit:50:

  • Saubere Arbeit. Mit den Taschen bestimmt ein stimmiges Bild. Meine Bestellung steht:

    1x Taschen ind Halter für die 125er ind 1x für die 50er

    Danke

    Günter aus Bamberg

  • Hallo

    Sehr Saubere Arbeit!

    Was machen die Taschen?

    Gruß Matthias

  • hallo RV125-79

    Hab in deinem Profilbild gesehen, dass du die RV 125 auf nem Träger am LT montiert hast.

    Frage : ginge das auch bei nem

    VW Bus T6?

    Danke vorab

    Gruß

    Wilhelm

  • Hallo Wilhelm,

    es gibt für den T6 wie schon geschrieben wurde Träger die bis 250 Kg zugelassen sind. Allerdings kommt es auf die zulässige (hintere) Achslast an. Bei meinem LT sind 150 Kg zugelassen und eingetragen. Wenn ich 250 Kg eintragen lassen wollte, müsste ich eine Auflastung beantragen was allerdings keinen Sinn macht, denn ab 3500 Kg zul. Gesamtgewicht ist jedes Jahr TÜV fällig. Mit dem LT nehme ich ohnehin nichts schwereres mit, die Suzuki reicht vollkommen aus.

    Die angebotenen Heckträger kosten um 850 Euro aufwärts.



    Gruß Peter

    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit:50: