10bar Kompressionsdruck normal bei 2PS?

  • Hi,


    nachdem mein Motor eingefahren ist, messe ich 10bar Kompressionsdruck, siehe Bild. Wie sind eure Werte so? Hatte teilweise Werte von ca. 8,5bar im Forum gefunden, aber für den 4Ps Zylinder. Ich habe den 2Ps Zylinder auf erstem Übermaß mit originalem Suzuki Kolben + Dichtungen. Die Abstände der Überströmer und Auslass zur Oberkante-Zylinder passen zu den Maßen hier im Forum, der Zylinder wurde also nicht abgefräst. Ob der Zylinderkopf bearbeitet wurde, kann ich nicht sagen, da mir Messwerte zum abgleichen fehlen. 8)

    Sind die 10bar bei dem 2Ps Zylinder also normal? Eventuell dem geschuldet, da ja der Auslass schon früher 'geschlossen' wird als beim 4Ps Zylinder?

    Ps: Ja, das Manometer geht richtig, hab es mit einem Manometer von Festo abgeglichen :thumbup:

    IMG20210523140315_autoscaled.jpg20210602_201222_autoscaled.jpg

  • 10 Bar hatte ich bei der Rv zwar noch nicht, evtl wegen der anderen Steuerzeiten des 4 ps zylinders, würde ich aber als guten Wert ansehen. An meiner Vespa messe ich 11,2 bar.


    LG Thomas

  • Hi,


    dein Kompressionsmessgerät ist nicht geeignet für die RV 50. Ich hatte anfangs das gleiche Problem. In deinem Fall muss der Motor nämlich das Volumen in dem Einschraub-Adapter und das Volumen in dem langen Schlauch ebenfalls mit komprimieren, und das mindert den Druck.

    Du brauchst einen Adapter, bei dem das Ventil direkt am Anfang, also am besten im Zylinderkopf sitzt.

  • Das Problem kenne ich nicht. Hab immer 8 bis 9 bar mit genau so einem Gerät. Wichtig ist bei der Prüfung vollgas zu geben.

  • Hallo zusammen, ich werde beim nächsten Test gas geben .. und versuche die Messuhr zu adaptieren.

    Falls es trotzdem nicht mehr wird .. woran kann es liegen ? Habe den Kopf runtergemacht und laufbahn sowie Zylinder sehen sehr gut aus .. :-(

  • hallo zusammen,


    trotz neues Kolbens und Zylinders (K50) leider nur 5 Bar.

    Sehr ernüchternd , habe ich etwas übersehen?

    Für Tipps bin ich dankbar ..

    Hi Gotterbote,

    kläre er mich bitte mal auf:


    was sagt mir (K50) und gehört der Kolben zu diesem Zylinder?

    Gruß aus dem Münsterland


    Martin


    :125::125::50: und eine 90er

    "Die Mehr-Spaß-Maschine"(n) - Suzuki März 1978


    "Wenn du nicht reparieren kannst was kaputt ist wirst du verrückt" - Mad Max, Fury Road

  • Vollgas heißt den Gasgriff komplett offen halten beim durchtreten des motors. Ich persönlich kicke sie dann 8 bis 10 mal durch. Das egalisiert das Volumen des schlauches vom Messgerät

  • So wie ich es mal gelernt habe, ist die Kompression im 2t Motor grundsätzlich niedriger beim 4takter, wobei 5 bar recht bescheiden ist.

    hallo zusammen,


    trotz neues Kolbens und Zylinders (K50) leider nur 5 Bar.

    Sehr ernüchternd , habe ich etwas übersehen?

    Für Tipps bin ich dankbar ..

    Da fallen mir spontan zwei, drei Sachen ein.

    1.) das Kolbendach hat nicht die richtige Form

    2.) die Verdichtungshöhe passt nicht

    3.) die für den Gaswechsel relevanten Abmessungen des Kolbens weichen ab

    3 1/2.) die Arbeit war doch nicht sooo professionell


    Solche Probleme haben mich immer vom 2TaktTuning abgehalten.


    ...und von den heutigen Motorenprofis sind die wenigsten wirkliche 2-Taktprofis

    Gruß aus dem Münsterland


    Martin


    :125::125::50: und eine 90er

    "Die Mehr-Spaß-Maschine"(n) - Suzuki März 1978


    "Wenn du nicht reparieren kannst was kaputt ist wirst du verrückt" - Mad Max, Fury Road