zylinder RV50

  • Hallo ich bin auf der suche nach einem Zylinder für meine Suzuki RV 50 mit 2PS.

    Ich habe im Internet keinen passenden Zylinder finden können bzw auch keine Alternative.

    Ich Hoffe ihr könnt mir behilflich sein deshalb schonmal danke im vorraus

  • Dan

    Changed the title of the thread from “zylinder” to “zylinder RV50”.
  • Hallo,


    den kannst Du reparieren und mit einem neuen Kolben bestücken.


    Die Frage ist eher, warum schaut der Zylinder und der Kolben so aus?


    Gruß, Woki

    Suzuki RV 50 Grün, Blau, Rot und "Kanari-Edition"

    Suzuki RV 75 '74
    Suzuki RV 90 '75
    Suzuki Van Van 125 '03
    Honda Monkey ´75

  • Die Frage warum der Motor so aussieht hmm...

    Man weis es nicht genau vor 25 Jahren wollte mein Dad dem Motor mit neuen Kolbenringen etwas guten tun.

    Leider Hat er keine Ahnung von Motoren und hat irgendetwas an den Kolbenringen geschliffen:wacko: er weiß selbst nicht mehr genau an was er geschliffen hat.

    als ich angefangen habe die Maschine zu fahren fiel mir sofort auf Leistung sollte sie mehr haben

    also habe ich zuerst mit einer Camara in den Zylinder Geschaut und habe Späne und riefen in dem Zylinder Gesehen.


    Habe jetzt den Zylinder Gehont die Riefen sind weg und habe einen neuen Kolben mit Kolbenringen bestellt:/

    falls es nicht Funktioniert kann ich immernoch auf Übermaß gehen:thumbup:


    Ich denke nicht das der Motor zu wenig Öl bekommen hat dann Wäre sie denke ich nicht 4000 Kilometer Gelaufen.

  • Hallo,

    Schau bitte nach deiner Ölpumpe und Tanke zuerst etwas Gemisch.

    Gruß M

  • Hallo,

    Gemisch Tanken , im Standgas die Ölpumpe komplett Aufdrehen und auf die Kleinen Ölleitungen Achten.

    Müssten sich Langsam Luftblasen Richtung Vergaser,Kurbelwelle Lager Bewegen.

  • @Matthias


    Das setzt aber voraus das Luft in den Leitungen ist. Was im montierten Zustand normalerweise nicht der Fall ist.

  • Tobi97


    Eine minimalinvasive Option wäre es, den öltank komplett abzusaugen und ein andersfarbiges öl einzufüllen. Gleichzeitig gemisch tanken, 1:50 sollte ok sein. Wenn du nun etwas herumfährst sollte das farbige öl gefördert werden und das siehst du in den Leitungen.

    Kontrolliere zuerst aber die Einstellung der ölpumpe und tanke nur soviel Gemisch wie nötig damit du nicht ewig mit doppelter Ölzufuhr fährst, das ist mämlich auch nicht ideal.

  • Hallo,

    Normalerweise siehst du wie sich das Öl bewegt..wenn nicht Ölleitung kurz aufmachen und minimal Öl Abtropfen lassen.Sie werden nicht Leerlaufen da Rügschlagventile eingebaut sind.Somit entsteht eine kleine Luftblase.

    Drannschrauben,Ölpumpe voll Aufdrehen und Gemisch Tanken,schauen ob sich das Öl bewegt.Achtung..es Läuft unterschiedlich schnell.

  • moin habe jetzt den neuen Kolben in meine RV 50 Verbaut läuft sauber aber sie hat leider immernoch keine Leistung Berg auf läuft die nur im ersten gang sehr langsam hat jemand schonmal das selbe Problem gehabt ?

  • bist du dir sicher dass durch das Honen der Kolben noch zur Bohrung past?


    wenn ich die Bilder so gegeneinader halte muß am Zylinder schon (imho) ordentlich was an Material runtergekommen sein.


    welches Maß hast du am Kolbenringstoß?

    Gruß aus dem Münsterland


    Martin


    :125::125::50: und eine 90er

    "Die Mehr-Spaß-Maschine"(n) - Suzuki März 1978


    "Wenn du nicht reparieren kannst was kaputt ist wirst du verrückt" - Mad Max, Fury Road

    Edited once, last by CotterPin ().

  • Habe den Kolben bei Harald´s Oldie Shop mit Kolbenring bestellt.

    ja der Kolben passt zur Bohrung und die Kolbenringe sollten alles weitere ausgleichen.

    Die Maschine hatte vorher Schon keine Leistung Der Motor hatte aber Zündaussetzer Nun Mit dem Neuen Kolben und dem Neuen Kreuzschliff Sind diese Fehlzündung Vergangenheit.

    Der Motor Dreht Sauber durch Außer wenn ich das gras schnell aufziehe hört es sich an als würde das Gemisch nicht passen egal wie ich auch das Gemisch einstelle am besten Läuft sie wenn ich die einstellschraube komplett rein schraube

  • Dass du den Kolben bei Harald gekauft hast sagt ja nichts über die Passung aus.

    Einfach den neuen Kolbenring mal in den Zylinder stecken und mit dem Kolben bis ca 3-4 mm unterhalb des oberen Bohrungsende schieben. Wenn jetzt eine 010er Fühlerblattlehre zwischen die Enden des Kolbenringes bekommst, sollte man den Zylinder ausmessen lassen, es dürfte sich ein Übermaß ankündigen.


    Kolbenringe sind zum Abdichten und nicht zum Verschleißausgleich vorgesehen.

    Gruß aus dem Münsterland


    Martin


    :125::125::50: und eine 90er

    "Die Mehr-Spaß-Maschine"(n) - Suzuki März 1978


    "Wenn du nicht reparieren kannst was kaputt ist wirst du verrückt" - Mad Max, Fury Road