Posts by thias

    Hallo liebe RV und Van Van Fahrer,


    auch in diesem leider bisher für uns alle nicht so tollem Jahr wegen COVID19, möchte ich wenn es möglich ist wieder eine tolle ”Schwarzwald“ Tour machen.

    Obwohl ich von hier komme und mich recht gut auskenne entdecke auch ich immer wieder neue tolle Strecken die ich mit in die Touren einfließen lasse.

    Geplant ist in diesem Jahr der

    12 - 13.09.2020

    Wer von weiter her kommt und nicht auf RV / Van Van Achse anreisen möchte kann auch gerne mit Anhänger o.ä kommen.

    Für eure Transportmittel habe ich sichere kostenfreie Unterstellplätze.

    Unterkunft Tipps oder Campingplätze teile ich euch bei Bedarf gerne mit.

    Wie die Tour genauer ablaufen wird werde ich euch hier noch rechtzeitig mitteilen.

    Je nachdem wieviel Teilnehmer mitkommen kann ich die Tour individuell anpassen oder auch nach Wunsch gestalten.

    Auch erlaubte Off-Roadwege sind wir in den vergangenen Touren schon gefahren

    Wenn jemand einen speziellen Wunsch Anfahrtspunkt im Schwarzwald hat kann auch dies ohne Probleme mit eingebaut werden.

    Je mehr Info und Wünsche ihr habt umso mehr kann ich mit einplanen.


    Ich eröffne hier jetzt mal eine Liste die jeder der teilnehmen möchte mit seiner Antwort fortsetzen kann.

    Es wird wie immer eine gemütliche 2. Tagestour und keineswegs geheizt oder rabiat gefahren.

    Jeder ist für sich selber verantwortlich!

    Es ist evtl. weiterhin dieses Jahr wieder geplant die Deutschen Grenzen zu überschreiten. Das Dreiländereck ist ja nicht sehr weit.

    Von daher wäre ein gültiger Personalausweis oder Reisepass von Vorteil.

    Dieses mal Frankreich!

    Der Spiegel des Schwarzwaldes sind die Wunderschönen Vogesen in Frankreich.

    Diese möchte evtl. mit euch mal ankratzen, je nachdem wie groß die Gruppe wird.

    Es wird bestimmt wieder großartig und ich freue mich auf eure Zusagen.



    1. thias

    2.

    Hallo,

    sorry momentan bin ich nicht sehr oft hier im Forum.

    Vantastisch klaro, ich kann dir deinen Auspuff so umbauen. Es passen alle ESD jeder Van Van. Egal welches Baujahr und ob 125er oder 200er.

    Vor 2005 hatten die Van Van einen U-Kat. Tut aber nichts zur Sache.


    Ossimendi ich verwende ein 28mm x1,5mm Edelstahlrohr was ich von innen mit WIG verschweiße. Wichtig ist dabei, dass man es nicht zu heiß verschweißt, sonst sieht man es außen und es sieht nicht mehr original aus.

    Einen Originalen Topf zu bekommen ist sehr schwer...!

    Hallo datta,

    nein durch langes probieren mit Lautstärke und Leistungsverlust habe ich die perfekte Länge und Rohrdurchmesser bestimmt!

    Die Van hat keinerlei Leistungsverlust aber dafür einen knackigen Sound und um eine Welten bessere Optik.

    Es wurde auch nicht viel verändert außer Länge und Rohrdurchmesser!

    Klar kann du den Originalen ESD selbst verändern.

    Benötigst eine Flex und ein Schweißgerät, einen Schälbohrer bis min. 28mm sowie ein 13cm langes Rohr 28mm Außendurchmesser.


    Gruß

    Thias

    Hallo,

    ich möchte hier nochmal herzlich zur 2. Van Van / RV Tour im Schwarzwald aufrufen.

    Bisher sind wir inkl. mit mir… 4 Mann!

    Die meisten hier kommen glaube ich von weiter weg und die Anreise in den Schwarzwald ist für den ein oder anderen schon ein gutes Stück.

    Die Alternative um dieses Event entspannt genießen zu können, wäre die Anreise mit Anhänger mit Moped drauf.

    Ich freue mich jedenfalls riesig über jeden RV und Van Van Rider :clap:
    Zur Tour selbst!
    Wir starten in Donaueschingen und befahren meistens Straßen mit wenig Verkehr!
    Es ist teilweise recht eng, kurvenreich, hügelig bis steil, atemberaubender Sicht bei gutem Wetter bis zu den Schweizer Alpen!

    Alles Schwarzwald typisch eben :twincle:

    Wir werden u.a auf den Hochfirst fahren (1190m hoch gelegen) und dort eine Kaffeepause einlegen. Wer möchte kann auf den 25m hohen stählernen Turm steigen und die Sicht über den Titisee, Schluchsee und Blick Richtung Feldberg genießen.

    Auch leichte und RV taugliche Off-Road Wege werden wir nicht auslassen!

    Also traut euch und kommt am 14/15 September in den Schwarzald zur 2. Van Van und RV Tour :juppi:

    Hallo liebe Van Van Treiber,

    nach meiner ich würde mal sagen ”gut gelungenen Van Van Tour 2018” im Schwarzwald würde ich in diesem Jahr ein Revival starten.
    Wegen dem Wetter wäre wieder Anfang September mein Favorit?!
    Ich schmeiße jetzt mal in den Raum

    7-8.09.2019 oder 14-15.09.2019

    Wer hätte Lust, wer ist dabei?

    Aufgrund von teilweise längeren Steigungen und Auffahrten würde ich mindestens 80ccm bevorzugen.

    Die Tour wird chillig und angenehm! Kein heizen oder ständiges Vollgas fahren.

    Also auch die alten schönen RV‘s sind herzlich eingeladen.

    Selbstverständlich würde auch in diesem Jahr die Tour dem Fahrerfeld angepasst werden.

    Vorgesehen sind zwei Fahrtage, Samstag und Sonntag, damit es sich auch rentiert für Leute die von weiter her anreisen.

    Viele Grüße

    Thias

    Danke für dein Lob harasugro.

    Es freut mich immer wieder wenn ich ein positives Feedback meiner Arbeit bekomme.


    Ich glaube es fällt niemals dem TÜV auf, dass der Sound nicht original ist und das Endrohr nun Artgerechte Optik hat.

    Es ist eben nichts übertrieben.

    Der Sound stimmt, die Optik, ganz wichtig die Leistung, der Kat ist noch vorhanden...was will man mehr?


    Für sonstige Fragen des Umbaus stehe ich weiterhin gerne zur Verfügung!


    Gruß

    Thias

    Hallo Kolle,

    wie alles was man am Motorrad verändert kann sich negativ oder positiv auswirken. Eine gravierende Veränderung und ein grober Eingriff ins Management ist z.B schon ein Zubehör Auspuff, offener Luftfilter etc.

    Selbstverständlich würde auch z.B das entfernen des Luftfilterdeckels ein solch gravierender Eingriff sein!

    Der Ansaugschnorchel am Luftfilterdeckel soll im Grunde eine Art Schalldämpfer sein, damit das Ansauggeräusch schön gedämpft ist.

    Ob dieser Schnorchel nun vorhanden ist oder nicht, wirkt sich ungefähr so aus als ob der Luftfilter verschmutzt oder sauber ist. Es hat also sehr wahrscheinlich keinen Einfluss auf das Motormanagement und schadet somit dem Motor auch nicht!

    Trotzdem würde ich Dir empfehlen, nur den Ansaugschlauch zu entfernen an diesem Gummiteil! Das Loch ohne diesen kompletten Gummi ist doch recht groß, und somit kann auch schneller Wasser usw. eindringen und das Ansauggeräusch schon etwas übertrieben.


    Nach nun mittlerweile 1000 Km Fahrt mit abgeändertem Luftschnorchel, bin ich immer noch der Meinung, die Gasannahme ist besser...!

    Die Zündkerze sagt mir auch das alles in Ordnung ist!


    LG

    Matthias

    Der Gegenwind ist der Größte Feind der Van Van‘s!

    Egal ob 125er oder 200er...

    Ich hätte ehrlich gesagt gedacht, dass eine Scheibe noch mehr anhält wie ohne.

    Aber...man lernt eben nie aus!

    Optisch gesehen natürlich ein totales K.O


    LG

    Thias

    @ Günter

    hast du anders übersetzt?

    140 Km/h sind mit der Original Übersetzung soweit ich weis nicht machbar?!?

    Kann mir gar nicht vorstellen, dass ein Windschild so viel in der Topspeed ausmacht!

    Schiebst ja eine Luftsäule vor Dir her die auch gut bremst!

    Hast mal ein Bild wie das angebaut an der Van aussieht?


    LG

    Thias

    Stellt sich die Frage, wie steil ist die Steigung ist bei der die Van so zurück fällt und wie schwer ist der Fahrer?

    Mit der Van 200 befinden wir uns halt noch immer im Moped Sektor, dass sollte man nie vergessen!

    Ich denke manchmal auch...verdammt den Berg hoch lief damals 1995 meine Yamaha DT 80 LC genauso schnell wie jetzt die 200 er Van!!!

    Aber ich bin jetzt auch 25KG schwerer wie damals :D

    Und die Van auch nochmal 20 KG schwerer als die damalige DT 80 und nur 5 PS mehr...