Posts by Twins

    Rolle..eventuell Falsch Ausgedrückt..Der Arretierungsstift von der schaltklaue der auf die Schaltwelle geht.Nr4 und5.

    Lässt sich die Welle komplett durchschalten?Also nur keine Kraftübertragung oder macht sie stopp bei den ersten 2 Gängen?

    Ich denke du hast das Ritzel beim schalten auch vor und zurück bewegt.?!.Hast ja schon 6 Motoren gemacht..

    Hallo,

    Es macht ja auch Sinn den Motor vor komplett Montage durchzuschalten;)

    Ferndiagnose..schwer..Bewegt sich die Schaltwelle?Alle Pins auf der Welle richtig gesteckt? Sind die Rollen auf den Schaltklauen?

    Hallo,

    Danke für dein Interesse.

    Das ganze wird Leider noch etwas Dauern da ich zur Zeit andere Sachen machen muss.

    Die Satteltaschen werden schon irgendwann Fertig ;)

    Gruß Matthias

    Habe mir grad aktuell einen Satz Michelin Reggea (130-90-10) bestellt aus Spanien, waren innerhalb von 2 oder 3 Tagen da und haben mich mit Versand 102€ gekostet . Seh es nicht ein unmengen Geld auszugeben für einen Jago. Wie sie sich fahren weiß ich noch nicht , bin noch im Aufbau.

    Hallo,

    Die Reifen Fahren sich Super.Hättest du bei Rsu für 46das Stück bekommen.

    Gruß Matthias

    Hallo,

    Wellendichringe Definitiv im zerlegten Zustand ersetzen.

    Vorsicht beim Zerlegen der Hälften vom Motor!

    Plastikhaube von der Schaltanzeige Abbauen und Die M6er Senkkopfschraube mit dem Kontaktblech Lösen.

    Bitte nicht den Kurbelwellen zapfen mit dem Hammer Bearbeiten.

    Wenn du schon mal ein Motor zerlegt hast weist du das natürlich.

    Wenn nicht war es ein Tipp von mir.

    Gruß Matthias

    Hallo,

    Das Pulsieren oder Sägen von einem Motor hat meistens mit der Gemischaufbereitung im Stand zu tun!

    Irgendetwas stimmt mit der Leerlaufdüse oder Schwimmerstand nicht.

    Hallo,

    Vermutlich ist deine Dichtung beim Kupplungswechsel kaputt gegangen oder dein Rechter Kurbelwellen Simmering ist Kaputt wenn es so nach Getriebeöl Stinkt.Ausserdem sollte zu dem Loch kein Getriebeöl rauskommen!

    Wenn das getriebeöl durch den Wellendichtring in den Verbrennungsraum kommt wird es warscheinlich nicht verbrannt sondern erhöht die Verdichtung, somit wird dein Zylinder extrem Heiss.

    sven


    Danke für die Info, aber der Rumpfmotor stammt von einer Suzuki AC50. Die Ölpumpe welche ebenfalls von dem Model stammt, hat nur einen Abgang welcher sich dann auf das linke KW Lager und auf das rechte KWLager mit der Ansaugung aufteilt.


    LG Thomas

    Servus,

    Ich glaube genau da liegt das Problem.

    Bei der 75er hast du 2 Abgänge mit unterschiedlicher Förderleistung.

    Gruß Matthias

    Meine Überzeugung zu diesem Thema:

    den in den 1zylindrigen cci -Motoren verbauten Lagern wäre die Gemischschmierung auch egal, wenn das linke "Hauptlager“ nicht eigens ein Ölleitblech verbaut hätte. Dieses Blech sorgt dafür dass auch Öl von dort auch an das Pleullager gelangt, wird Mischung gefahren wird das linke Lager nur unzureichend bis gar nicht geschmiert.

    Ohne das Blech funktioniert der RV- Motor wie Millionen andere 2T Motoren von zig Motorenherstellen auch.


    Wenn Gottfried schreibt es gehe auch so, dann wird dem auch so sein.

    Hallo,

    So nicht ganz richtig!

    Die Linke Leitung versorgt das Linke Kurbelwellenlager und das untere Pleuellager.

    Das Pleuel unten ist bei den meisten 2 Taktern geschlitzt zur Schmierung.Bei der Rv 50 nicht da es von der Linken Ölleitung über das Ölleitblech versorgt wird.

    Das cci System ist das Beste was ich kenne,zb bei meinen Yamahas ist die Schmierung nur ok.

    Gruss

    Matthias

    Hallo Dominik,

    Der Original Massepunkt für die Batterie geht an den Rahmen zur Schraube an dem der Lastwiederstand befestigt ist.

    Wenn es dann nicht nicht richtig funktioniert rate ich dir den Schalter sauber zu machen und eventuell 10 oder 18w birnchen für die Blinker zu verwenden.

    Gruß Matthias