Posts by par666

    Hallo Woki,


    bei den ersten Bildern dachte ich noch, Hmmm sowas suchen wir in den Motorradgruppen doch immer, wenn eine Sitzbank bei Sattlern, zum Beispiel Nicklas Langer etc neu bezogen werden soll.

    Joo aber dann kamen die Bilder von der Unterseite......

    Da ist ja wohl alles zu spät......


    Gruß Peter

    Hallo Manuel


    erst mal herzlich willkommen im Forum, und gleich mal ne Frage...


    Wie kommt es zu deinem Nick??

    DoKa, da denke ich sofort an die VW T3 Dokas, die man echt toll tunen und umbauen konnte. Leider hatte ich nie die Gelegenheit und den Platz, um mir diesen Traum zu erfüllen..


    Gruß Peter

    Also ich hab diese SCheibe drin, allerdings ist meine von Hand "geschnitzt", und wurde solange angepasst, bis meine sauber, nicht zu mager und nicht zu fett läuft. Eher auf Haltbarkeit statt auf Leistung ausgelegt.


    Wenn ich nun im Winter wieder auf die Idee komme am Vergaser was zu verändern, wird auch diese Scheibe neu gemacht, und beobachtet, das die Mischung stimmt....


    Gruß Peter

    Hallo Shane,


    also bei den Schläuchen sollte dein Reifenhändler helfen können. HIer mal mein Thread, da sind auch meine Räder zu sehen und die Reifenfreigabe

    Ich hab dann mal wieder was geschafft


    Um die Ventile der Schläuche gehören noch Gummiringe, um den SChlauch von der Felgenkante zu schützen. die hab ich beim ersten Versuch vergessen und prompt nach ein paar Kilometern nen Platten gehabt. Da mein Reifenhändler mir die nicht verkaufen konnte hab ich meine vom Reimo in Böhl

    https://www.reimo-suzuki.de/de


    Der ist schon etwas älter und kennt sich mit den alten RVs echt gut aus.


    Gruß Peter

    der Tobi (Xaster) wohnt auch hier gleich um die Ecke...

    Jetzt muss nur noch die Salierbrücke wieder offen sein, dann sind wir nicht mehr auf die Kollerfähre angewiesen...


    Gruß Peter

    Hallo Shane (Amerikaner? wie spricht man das dann aus?)


    Erst mal herzlich willkommen, und viel Spass mit deinem PRojekt.

    Das mit der Nähe ist relativ, da ja eine wichtige Brücke über den Rhein fehlt, aber Schifferstadt ist nicht wirklich weit weg für eine RV.......


    Gruß Peter

    Hallo Thomas, und herzlich willkommen in der Runde...


    Wie weit im Süden ist denn Südhessen bei dir? Selbst HP ist ja ein riesiges GebietOder MIL oder ERB


    Alles Möglich...


    Gruß Peter

    Werde mit diesem Feedback par666 noch ein zwei Sachen probieren und dann ggf. auch auf die LED-Birnen wechseln, vielleicht sogar gleich mit Brems-/Rücklicht - besser oder überhaupt gesehen werden mit unseren kleinen unscheinbaren rollenden 6V-Funseln-Mokicks kann nur von Vorteil sein.

    Also Brems- und Rücklicht hab ich ja auch LEDs drin, und im Scheinwerfer auch. Sieht man ja auch im Video das ich verlinkt hab, kann ich aber gerne nochmal hier einfügen.Das Brems- und das Rücklicht sieht man jetzt sehr gut, nur den Scheinwerfer konnte ich noch nicht im Dunkeln testen, weil ich mir Fahrten zu den entsprechenden Uhrzeiten erspare....


    Was ich als nächstes plane ist ein Umbau des Bremsgriffes, so das das das Bremslicht auch angeht wenn ich vorne Bremse. den Griff etc hab ich, brauche aber noch nen Bremszug, Bremsbeläges etc und vor allem Zeit....


    Gruß Peter

    Diese schwarzen Eimer, die auf Baustellen verwendet werden, sind da gut. Das Kunststoff ist elastisch, die Biegung ist schon vorhanden und das mattschwarz trägt in der Schwinge nicht so auf....Mit etwas geschick passend zurechtschneiden und einkleben oder schrauben....

    Wird auch bei älteren Motorrädern gerne gemacht um die Schwinge, das SChwingenlager und den Motor zu schützen....


    Gruß Peter

    Hallo Eraser


    hatte ne antrengende Nachtschichtwoche, daher die verspätete Antwort.

    Also die LEDs sind alle noch intakt, und man sieht kein Flimmern ,wie man es mit Kameras sieht. Bis jetzt bin ich auch nicht angehalten worden wegen der Hellen Birne vorne drin.

    Die Sperrdioden habe ich selbst versucht einzulöten... ähhh ja ich brauch da ne neue Fassung, das ging mit meinen zwei Linken Händen mal sowas von daneben||

    Also immer noch keine Kontrollleuchte. Zum Glück sehe ich aber ja die Blinker deutlich blinken.


    Insgesammt, kann ich das umrüsten auf die LEDs immer noch uneingeschränkt empfehlen, sofern man auf die die BLinkerkontrollleuchte verzichten kann, oder beim Löten etwas geschickter ist, wie meinereiner....


    Gruß Peter

    immernoch aktiv hier, nur wegen eines Motorradtreffens anderweitig beschäftigt, aber die Touren sind ja hier im Forum zu finden. Heute die Norden TOur als NAchlese nochmal abgefahren....

    Hmmm


    ganz schön Teuer bei den Defekten, Die Dinger gibt es in wesentlich besserem Zustand günstiger

    und eine HU bis 2021?? Ähh seit wann git es bei Mokicks eine HU?? hab ich was verpasst?


    Und sooo viel ist das Topcase bestimmt nicht wert


    Gruß Peter

    Erst mal mußt du daran denken, das die Kleine Luftgekühlt ist. Also das der Fahrtwind den Motor kühlt. Wenn du nun Begfahrten machst, und die Geschwindigkeit nicht os hoch ist, ist die Kühlung natürlich nicht so gut. Das der Motor mal 110 oder 120 Grad warm wird ist nun nicht soo wild, aber nach Möglichkeit eben nicht dauerhaft. Am besten machst du so 45 oder 60 Minuten Etappen und dann jeweils zehn Minuten Pause oder so..


    GANZ wichtig, wenn du merkst, das dein Motor nicht mehr so zieht, also schwächelt, SOFORT anhalten und Pause machen, dann ist der Motor zu heiß geworden. Wenn du nun nur ein paar Minuten weiter fährst ist der Motor hin....


    Ach ja, bergab, dran denken, das du fading in den Trommelbremsen bekommen kannst, am besten eine Mischung von Bremse und Motorbremse verwenden. Das Fading merkst du, das der Weg, bis die Bremse überhaubt fasst immer länger wird, sowohl bei der Handbremse als auch bei der Fußbremse.

    Früher hat man auch gesagt, man fährt in dem Gang bergab, in dem man Bergauf gefahren wird, ist aber wohl bei uns übertrieben.....


    gruß Peter

    Hallole


    Wie einige hier schon mitbekommen haben, bin ja ab morgen Tourguide bei einem Motorradtreffen. Die Touren fahren wir mit Cb Sevenfiftys


    Aber vielleicht will ja jemand die eine oder andere Tour mal nachfahren. sollte nur nicht unbedingt mit ner zu kleinen Maschine sein


    Die Sreenshots zeigen die Touren, die GPX Dateien könnt ihr euch runterladen, und in den TXT Dateien sind die ungefähren Ankunftszeiten an den Pausenpunkten.

    Achtung, alle Touren beginnen und enden im Elmsteiner Tal. Wir wohnen dort in einem Hotel, deshalb gilt das Durchfahrtverbot nicht für uns. Passt die Touren bitte entsprechend an.


    Noch ein Tip für Navi Nutzer. Bei Garmin Geräten kopiert bitte die Touren direkt über einen Dateimanager ins Gerät. dann klappen die Touren so wie sie sind. Wenn ihr den Umweg über ein Planungsprogramm nehmt kann es sein das ihr viel zu viele Punkte habt und das Navi die Tour aufteilen will.


    Gruß Peter