Posts by freshforreen

    Also meine Kolbenringe sind neu, aber wie gesagt ich hab mich einmal langgelegt am Kreisel, weil es assi nass wa rund ich hab hinten gebremst = blockiert und ich bin hinten weggerutscht.... also ich muss mich auch mal um die Bremse k?mmern! Sicher waren die fr?her net so der Hit und blockieren aber diese Bremse kennt nur auf und zu und wenn ich nur ein bisschen draufgeh blockiert sie gleich komplett.....


    Mal sehen


    ;) reen

    Meine RV "scheppert" jetzt auch so in den hohen Drehzahlbereich, seit ich mich einmal langgelegt hab! :(


    Ich hab die Vermutung dass vielleict ein St?ck vom Kolbenring abgebrochen ist? Muss ich mal ?berpr?fen..


    "scheppern" ist bei mir so ein lautes Motorger?usch, dass nciht zum eigentlichen Motorenger?usch des umdrehenden Kolben passt, sondern wie als ob was klackert oder ein kleines St?ck das im Zylinder drin ist oder son scheppern halt :D


    F?r mich h?rt es sich so an, als wenn ein bewegtes Teil im Motor Reibung erf?hrt obwohl es nicht sollte.


    hm....


    Ich werd mal gucken, hoffentlich sind die Ringe bei mir noch ganz.. oder vielleicht ist was im Getriebe (kaputt), dass dieses Ger?usch ausl?st?


    reen
    Sch?nen Feiertag an alle :D

    Hi Schmudke,


    also wenn ich sowas umbauen w?rde h?tte ich beim fahren immer Angst, dass irgendwo was auseinander fliegt, weil es halt net vom Werk ist sondern so komplett Marke Eigenbau. Sieht aber cool aus bisher ;)


    reen

    Hi,


    die Idee ist im Prinzip schon kewl auf jeden Fall, nur sind wie immer alle ?ber die Karte zerstreut. Selbst wenn wir uns in der Mitte treffen w?rden, m??ten Dan und Schmudke mehr als 500 Kilometer fahren oder so. Vor allem hat nicht jeder ein Van (au?er vielleicht ne RV Van Van *g* ) wo er mal schnell die RV einladen kann und 500 Kilometer mit der RV zu fahren :D w?rde ich nicht machen, weil ich aus Angst 5 Werkzeugrucks?cke mitnehmen w?rde. Aber mal sehen, vielleicht ergibt sich ja was :) Ich will mal nicht schon anfangen alle Sprossen im Keim zu zerschlagen. Wo ein Wille ist ist meistens auch ein Weg!


    Greetz reen

    Hi,


    So:


    Das Platte verschieben von ganz links nach ganz rechts oder auch in kleinen Feinabst?nden hat bei mir (nach meinem Ohreinsch?tzungsverm?gen) ?berhaupt ncihts an der Z?ndung ver?ndert. Hab mich dann mal um den Unterbrecherabstand gek?mmert.


    Wenn er an der maximaloffenen Stelle mehr oder gleich 0,4mm Abstand hat z?ndet er ?berhaupt net mehr.


    So zwischen 0,35mm und 0,4mm l?uft er zwar aber geht dann schnell mal wieder aus.


    Bei 0,3mm (meine jetztige Stellung) z?ndet der Motor gut und geht auch nicht mehr aus.


    Allerdings hab ich immer noch dieses Gef?hl im Ohr, dass der Motor unrund laufen w?rde :/


    Naja so l?ufts erstmal besser.


    reen

    Danke Dan, genau die Idee ist mir auch eben gekommen, ich versuchs mal, muss warscheinlich die Platte etwas verschieben, weil Unterbrecher ist korrekt eingestellt. Hoffentlich krieg ichs damit geregelt.
    Gru? reen

    Hi Leute,


    da das Forum jetzt wieder online ist *freu* :D
    kann ich ja wieder flei?ig posten!


    Ich fahre jetzt mal mehr mal weniger begeistert mit meiner RV durch die Stra?en. Weniger begeistert, weil der Motor irgendwie assi unrund l?uft, man h?rt es im Stand sehr arg. Das Motorger?usch ist auch im Stand sehr laut, und ich kann den Motor nicht weiter rutner drehen, weil er sonst aus geht. Ich hoffe ihr wisst was ich mit unrund meine. So "taktlos" irgendwie, etwas unruhig und ich denke das ist nicht normal. Was k?nnte die Ursache f?r dieses Verhalten sein?


    Gru? reen


    Let the Sun shine :]


    Achja, an der Standgasgemischschraube zu drehen hilft nix... Es muss irgendwie an was anderem liegen :/

    Juhu, ich bin nicht der langsamste ^^, wobei 125er un?bersehbar wohl auch ne RV125 hat und ich letzendlich doch der langsamste bin :(


    :D


    Daf?r f?hrt unser Auto ja schneller! :P


    Ph?nix, was hast du alles an deiner RV gemacht?? Die wird ja sicher nicht standardm??ig 70 fahren? :D


    Gru? reen

    Hi Leudz,


    da ich jetzt ja auch mitreden kann und da der Thread das letzte Mal im alten Forum war und hier leider nicht mehr vertreten, m?chte ich ihn nochmal er?ffnen ;)


    Also raus mit der Sprache, <b>WIEVIEL KM/H</b> bringen eure Kisten auf die Stra?e? Wir wollens wissen :D


    Meine RV macht mit Standard?bersetzung etwa 51km/h!


    (Wei? aber nicht ob es beim RV-Tacho echte 51 sind, beim Auto muss man ja immernoch 10% abrechnen?! )


    Gru? reen

    Hey Schmudke :)


    Ist es auch beim Widerstand so, dass wenn da nur noch ein drittel an Spannugn rauskommt, die Leistung gleich bleibt und daf?r st?rker Strom rauskommt?? Nein, oder? Weil der Widerstand den Strom ja nicht wandelt sondern "verspeist" oder?


    Gru? reen

    H?lse?


    Ich kenn nur eine "H?lse" und da ist die Sicherung drin!


    Danke f?r die Antworten.


    Die H?lfte des Stroms geht beim umwandlen verloren Schmudke! So hat es mir zumindest der Zweirad-Mechaniker-Meister aus dem Vespa Gesch?ft gesagt.


    Das Voltmeter habe ich gestern in Reihe geschaltet zund trotzdem hat es mir die Spannung angezeigt. Kann es sein, dass es sich im Innern irgendwie automatisch parallel schaltet wenn ich auch Spannung geh und in Reihe wenn ich auf Ampere geh?!


    Naja.


    Ich habs jetzt bisher so gel?st! Werde aber sp?ter nochmal die Stromst?rke durchmessen wie du gesagt hast.


    Das Gelbe Kabel ?ber einen 3,5KOhm Widerstand zum gr?nen Kabel aus dem Strang (Ladung bei Tag) und bei Nacht direkt zum gelben Kabel im Strang (Widerstand oder sowas im Kabel eingebaut).


    Jetzt hab ich bei Tag ne etwas st?rkere Ladung, weil der Widerstand eigfentlich bissl schwach ist.


    Wenn ich im Stand bei Nacht so 2-3Volt hab, habe ich bei Tag 3-4V. Hoffe meine Batterie h?lt das aus (bei Vollgas). Ohne Widerstand h?tt ich mit dem gelben wie gesagt so 6-7V im Stand.


    Gru? reen muss jetzt @school

    Hallo,


    wollte fragen wieviel Watt die Lichtmaschine schafft sagen wir bei mittlerer Drehzahl zu laden????


    Br?uchte ne ungef?hre Vorstellung, da ich meine Beleuchtung ?ber die Batterie anschlie?!


    Schafft die Lichtmaschine 10 Watt Ladung, da ich f?r die Beleuchtung etwa eine Entladung von 7 - 10 Watt habe denk ich (5 Watt hinten, 2 Watt Standlicht vorne + gelegentliches blinken oder bremsen)???


    Wenn die Lichtmaschine normalerweise 20 Watt an "Gl?hbirnenleistung" leuchtet und ich das Kabel f?r die Ladung verwende m??te es doch hinhauen, dass meine Batterie sich h?lt oder???


    Danke


    Gru? aus RLP reen ;)


    Eg?nzung:


    Der Suzuki-H?ndler sagt, dass man mit einer ungef?hren Leistung von 70 Watt der Lichtmaschine rechnen kann. Die H?lfte muss man abziehen, die bei der Umwandlung in Gleichspannung verloren geht.


    Wenn ich jetzt das gr?ne Kabel verwende m??te ich dann nochmal halbieren, weil es der Abgriff ab der H?lfte der Spule ist!?!


    Dann h?tte ich nach dieser Rechnung aber immernoch:


    70 / 2 (Abgriff ab der H?lfte) = 35 Watt
    35 / 2 (Umwandlung in Gleichstrom) =17,5 Watt


    W?rde ich noch eine Batterieladung von grob 17 Watt haben :)


    Ist meine Rechnung auch praktisch realistisch???
    Bitte um Comments


    :D


    Noch zu beachten w?re auch, dass das nat?rlich f?r Drehzahlen bei etwa 5000 gilt. Also f?r Normalfahrt ist nochmal etwas abzuziehen :/

    Hi,


    falls die Tachowellenenden gut fest sein sollten, dann mach die Tachowelle am Tacho mal ab und schieb die RV ein wenig. Das Kabel innen m??te sich drehen! Wenn es sich gescheit dreht, liegt es wohl nicht an der Welle, bleibt noch der Tacho als Fehlerquelle ?brig.


    Falls die Welle kaputt ist nicht so tragisch, ich denke die gehen ?fters mal kaputt, kauf dir ne neue sollte nicht allzu teuer sein. Glaub so 20 Euronen! Wei? aber ent so genau.


    Gru? reen :D

    Hi,


    wolte nur nochmal kurz Korinten kacken uns sagen, dass die 2 Felgenh?lften alles andere sind als identisch ;)


    Und bei mir war es ne schei? Arbeit die Felgen auseinander zu bekommen, das wei? ich noch.
    Wenn du ne RV vor die stehen hast, die Jahre lang im Regen stand und die ewig keiner anger?hrt hat dann viel Spa? die Felgen auseinanderzukriegen etc! :D
    Mich hats fast zur Wei?glut gebracht!


    Wegen dem 65ccm. Verstehe ich das richtig, dass da der "alte" Zylinder aufgebohrt wird, weil ich dachte erst ihr kauft nen neuen. Und dann noch einen gr??eren Vergaser oder was und die Ansaugwege bohren oder wie!? Oderr reicht gr??ere Hauptd?se ... aus ?


    gru? reen

    Ich glaub 500 Grad Lack ist f?r den Zylinder ein bisschen wenig wenn ich mich nicht irre :)


    Aber bin mir nicht sicher, die Verbrennung findet auf jeden fall unter Umst?nden bei mehr als 500 Grad statt!


    Hatte meinen Auspuff lackiert und der Kr?mmer ist schon wieder nicht mehr so schwarz wie der Rest, und ich hab hitzebest?ndigen Lack bis 500 Grad benutzt!


    reen ;)

    H??


    Also es gibt auch Armaturenausgaben mit 3 Lampen aber in der Regel sind es zwei (Schmudke hat glaub ich 3)!


    Die gr?ne Lampe leuchtet wenn der Leerlauf drin ist,
    die rote (orange) Lampe leuchtet wenn du grad blinkst (meines Erachtens unn?tig, da man es ja auch am Schalter sieht ob man grad blinkt).


    H?tte die RV standardm??ig eine Benzinanzeige, h?tte sie keinen Benzinhahn ;)


    Aber einen Workshop f?r eine Benzinanzeige w?re schon was feines... Ich hab es immer lieber wenn ic hwei? wieviel Sprit mir noch bleibt :)


    Wie kommst du darauf, dass gr?n irgendwas mit der Z?ndung anzeigen w?rde, w?rde deine Z?ndung nicht "An" sein w?rdest du es ganz sicher auch ohne Kontrolllampe merken :D :D :D


    gru? reen