Posts by martipi

    …lass doch endlich mal diese Pfennigfuchserei sein, das geht jedem nur noch aufn Sack!

    Wie kommst Du zu der Behauptung, das gehe JEDEM auf den Sack? Wenn es Dich persönlich stört, dann schreibe bitte in Ich-Form. Andere finden die Erklärungen von Cotterpin vielleicht weiterführend und hilfreich. Darf ich hoffentlich schreiben, da Du ja auf harte, aber ehrliche Worte Wert legst. 😉 Grüße

    Servus Olli, schön, ein so aktives neues Mitglied im Forum zu haben. Zur Kolbeninnenbeleuchtung kann ich vielleicht etwas beitragen.


    Erstens: Deine Idee ist nicht neu, sorry. Für den Sultan von Brunei wurde eine exklusive Sonderserie von zwei Stück RV 90 GLS (Grand Luxe Special) aufgelegt, von Unternehmensgründer Michio Suzuki persönlich montiert und eingefahren. Diese 90er hatten u.a. neben einer Gänsedaunen-Polsterung der Sitzbank auch bereits die Kolbeninnenbeleuchtung.

    3ACC7482-B1F8-467D-A655-B9F7ECAB0D9B_autoscaled.jpg


    Wenn Du Deine RV 90 originalgetreu aufbauen willst, kommt natürlich nur eine 6V-Birne in Betracht, kein neumodisches LED-Schnickschnack. Dann gäbe es auch kein H-Kennzeichen, da achten die Prüfer penibel drauf.

    Alternativ zur Beleuchtung ist ein Warnreflektor auf dem Kolbenboden denkbar, damit niemand bei Wartungsarbeiten versehentlich seinen Finger reinsteckt.

    65657D24-196B-4D30-9652-70C3F4D89EAB_autoscaled.jpg


    Aber aufgepasst: diese 6V-Birnen strahlen Wärme ab, also zusätzliche Hitze zum Verbrennungsprozess. Daher, wegen der unvermeidlichen Ausdehnung, unbedingt einen Kolben im ersten Untermass nehmen, sonst ist der Kolbenklemmer oder - fresser garantiert.


    Ein Glück, dass die RV‘s nur Einzylindermotoren haben, Ferrari-, Lamborghini-, Jaguar- und andere 12-Zylinder-Fahrer können ein Lied von den Kosten der Kolbeninnenbeleuchtung singen.


    Mit erleuchteten Grüßen, Martin

    Welcome Stevedee. I‘ve also driven my RV on the wrong side of the road and found out: the RV drives exactly the same way everywhere.

    Enjoy the unique RVs and keep on driving. Best regards, Martin

    Also, bei meiner verläuft der Kabelbaum genauso, ich denke mal, das ist so, auch wenn es sicher elegantere Lösungen gibt. Wenn Du Bilder im www suchst, findest Du meistens auch diese Verlegung, nur im Suzki-Prospekt hat man das wohl kaschiert 😉. VG Martin

    Reden wir vom Wechsel von einer RV 200 auf eine RV 125 4-Takt? Dann ja, ansonsten nein, ich habe bei meiner125er 2-Takt schon zwei verschiedene Gepäckträger montiert, der von den 4-Taktern passt nicht ohne größere Anpassungen.

    In EBay Kleinanzeigen bietet einer welche an, nennt das Inserat Suzuki RV 125 Vorderradgabel, will 95€. Hast Du vielleicht schon selbst gefunden, ansonsten schau mal rein. VG Martin

    Servus Rainer,


    auch von mir ein herzliches Willkommen!

    Zum Blinkerrelais folgendes: Bei meiner RV 125 musste ich das Relais ersetzen, es war zwar noch drin, aber defekt. Ist ne dicke Dose, siehst Du ja auch an den Halterungen. Im 1. Bild die Position, rechts unter der oberen Gabelbrücke.

    Ich habe mir als Ersatz von Motogadget das elektronische Mini-Relais „m.flash“ besorgt (~ 35€). Super kompakt, ohne mechanische Teile, passte dann in ein altes schwarzes Filmdöschen (von Kleinbildfilmen … die Älteren erinnern sich 🧐). Man muss nur die zwei abgetrennten Kabel mit dem Relais verbinden, fertig. Könnte man aber sogar in einem Schrumpfschlauch unterbringen.

    Viel Erfolg bei der weiteren Restaurierung. Martin

    Mein Einstieg in die RV-Welt war 1976 mit einer RV 90, bei der ich fünf Monate nach ihrer Erstzulassung schon der 3. Besitzer war. 1600 km, 1.900 DM, Listenpreis war damals 2.490 DM. Sie blieb dann 44 Jahre bei mir, zeitweise begleitet von einer RV50 für meine Freundin. Den Original-„Kaufvertrag“ der RV 90 (Bild) habe ich aufbewahrt, so ging das damals noch 🤟😄.

    In den letzten Jahren kamen dann eine RV 125/4T (2.700€) und RV125/2T als Restaurationsobjekt dazu (2020 für 2.300€ gekauft, nochmal 1.000€ investiert). Und seit 2021 ersetzt die RV 200 (4.300€) die RV 125/4T.


    Alles Liebhaberei, keine Wertanlage, sieht man vom Verkaufspreis der RV 90 ab, die ihren Einstandspeis in über 4 Jahrzehnten verdreifacht hat. Wartung, Reifen und sonstige Investitionen werden da nicht gerechnet.


    Viel Freude mit Euren RV‘s, nur dazu sind sie da. Grüße Martin

    Schade eigentlich: Acht Bikes in der Garage, aber unbedingt noch ein paar Euro für den Katalog haben wollen. Wieso nicht scannen und allen als PDF zum Download zur Verfügung stellen. Das hätte was gehabt ...


    Michael

    Wie bist Du denn drauf? Kaum im Forum dabei und dann den hilfsbereitesten Kollegen anpissen 😖. Solltest lieber mal in seinen Beiträgen lesen, dann würdest Du sehen, wie schnell, kompetent und umfassend er jedem hilft! Jedem!

    Hier wäre jetzt eine ehrliche Entschuldigung angebracht. Kopfschüttelnde Grüße

    Also, ich habe alle RV-Generationen stets verfolgt und diese Farbe definitiv noch nie gesehen. Schraub doch mal ein Verkleidungsteil ab und schau auf die Ränder oder drunter, vielleicht erkennst Du dort noch die Originalfarbe.

    Zählen die anderen 37 Vorstellungen in diesem Jahr nicht? ;)

    …und Deine wirklich tolle Vorstellung mit mehreren Bildern wurde damals ja auch ausdrücklich gewürdigt!


    Aber wie Twins schon geschrieben hat, es nerven die Leute, die mit einer Frage zur Tür hereinfallen und von denen man in vielen Fällen danach noch nicht einmal ein „Danke“ hört.