Posts by RV129-79

    Stimmt das sie im Verhältnis zu wenig Sprit bekommt

    Mögliche Ursachen sind zu kleine Hauptdüse und im Feintuning die Position der Düsennadel weiterhin kann der Schwimmerstand falsch sein, der Schwimmer begrenzt über seine Position das Öffnen und Schließen des Schwimmernadelventils, wenn der falsch steht kann es sein das er durch seine Position nicht genügend viel Sprit in die Vergaserkammer lässt. Wenn er in die andere Richtung falsch steht läuft der Vergaser über, vorausgesetzt das Schwimmernadelventil funktioniert richtig. Hat das Schwimmernadelventil die richtige Größe?

    Ich habe in einem meiner Handbücher RV125 als Hauptdüse 95 stehen in einem amerikanischen steht 110 . Habe eine 105er drinnen und damit läuft sie gut

    Benutzt du Original Mikuni Düsen oder Nachbau?

    Ich würde mal die 2 nächstgrößeren Düsen ausprobieren oder vielleicht kann dir ja jemand hier aus dem Forum seine Bedüsung nennen

    Gruß Peter

    Hallo saimara

    Vergaserteile bekommst du bei Topham einfach mal googeln er ist Importeur Mikuni

    Ich habe das schon mehrfach erwähnt dass ich ausschließlich original Mikuni Düsen empfehle

    Es gibt zwar Ersatzdüsen im Zubehör die entweder funktionieren oder nicht bei Mikuni funktioniert es garantiert

    Wie schon beschrieben. Ultraschall Bad Schwimmerstand.

    Der vergaser hat eine Leerlauf Gemischschraube Grundeinstellung 1,1/4 Umdrehungen raus. Die große Schraube ist zuständig für den Leerlauf und gibt dem Gasschieber die Position vor für die Leerlauf Drehzahl

    Diese bei der Leerlauf Einstellung raus drehen bis sie keinen Einfluss auf die Drehzahl mehr hat.

    Jetzt den Motor starten und die Leerlauf Schraube in sehr kleinen Schritten rein drehen aber immer etwas warten der vergaser reagiert träge

    Das so lange machen bis der Motor gerade noch läuft

    Ist der Punkt erreicht 1/4 Umdrehung raus drehen und dein Leerlauf ist eingestellt

    Jetzt die große Schraube so weit reindrehen bis dein Standgas stimmt

    Aber: alles was beschrieben ist muss bei betriebswarmen Motor gemacht werden

    Gruß Peter

    Bei Dreiviertelgas hab ich sowas noch nie gehört :). Liegt vielleicht daran dass ich nur Vollgas fahre :D

    Aber , eine Weisheit sei gesagt: Wenn ein Motor keine komischen Geräuche macht, ist er, oder geht er gleich kaputt. Das kenne ich von meinen Ducati Motoren. Wenn die keine komischen, metallische Geräuche machen, mache ich mir Sorgen.


    Gruß Peter

    Hallo Martin,

    mein Gedanke war eher mit irgend etwas anzureisen, RV auf dem Trailer, und dann eine geile Tour zu fahren. Wenn ich von mir aus gehe, würde ich die RV aufs Womo packen und am Startort fahren. Ich würde garantietr nicht bei einer Fahrt im Algäu bis dahin mit dem Mopped fahren.

    Würde mit dem Womo anreisen und die 50 oder 100 Km als Tour genießen. Tolle Gespräche mit gleichgesinnten....


    Gruß Peter

    Hallo Martin,

    ich dachte es wären "nur" die Schrauben abgerissen, aber wenn die schon draußen sind ändert sich das Ganze, dann ist dein Ansatz wohl der Richtige.

    Gruß Peter

    Hallo Uli,

    wenn die Taschen beflockt sind weiß ich was es gekostet hat, ich denke es wird sich wie im angekündigten Rahmen aufhalten. Sobald ich alles zusammen habe schreibe ich euch an und über die Bezahlung mache ich mir keine Gedanken, ich gehe einfach mal vom Guten im Menschen aus.

    Gruß Peter

    Hallo Leute,

    Raum Stuttgart ist nicht wirklich Tourengebiet für geile Ausflüge. Leute die aus Ulm kommen oder weiter weg werden das kaum auf der RV fahren.

    Vor einem Jahr oder so hatte ich angeregt eine Tour in den Vogesen zu fahren. Route des Cretes,.....egal wo.

    Wenn alle auf der RV zu der Tour kommen hat es sich erledigt, wenn jedoch einige die RV auf dem Hänger transportieren wäre es eine gute Alterative in die Vogesen zu fahren. Geiles Essen, Unterkunft bei einer Mehrtagesfahrt sehr überschaubar und echt schöne Strecken.

    Überlegt es euch. Im Oktober wäre ich gerne dabei.


    Gruß Peter

    Hallo Simara,

    wenn ich es richtig sehe, sind deine Schrauben abgerissen. Es ist ohnenhin eine Fehlkonstruktion den Auspuff mit schrauben zu befestigen. Üblich sind , wie schon beschrieben Stehbolzen.

    Das Teil zu reparieren ist möglich! Es gibt für kleines Geld in der Bucht ein Werkzeug das sich " Linksdrall" nennt.

    Die abgerissenen Schrauben mittig zentrieren und mit einem Bohrer ca. 3-3,5 mm aufbohren. Dann kannst du mit einem Linksdrall die abgerissenen Schraubengewinde raus drehen.. Wenn du es nicht für möglich hälst kannst du mir auch den Zylinder schicken oder vorbeikommen, fr dieses Problem gibt es Lösungen.

    Wenn noch Fragen sind einfach melden.


    Gruß Peter

    Hallo Woki, hallo alle Anderen....,


    Mail von fast allen Interessenten sind alle angekommen und vielen Dank dafür. Einer hat sich nicht gemeldet, naja ...


    Ein Update zu den Satteltaschen. In der 2. Oktoberwoche können die Taschen beflockt werden, endlich. Wie lange das dauert weiß ich nicht aber ich denke das ende Oktober die Nummer durch sein dürfte.

    Eines kann ich nur sagen, die Dinger sehen super professionell aus und sind um Klassen besser als das einstige Original.

    Sobald es was neues gibt melde ich mich, von fast allen habe ich ja die Kontaktdaten.


    Gruß aus dem Odenwald, Peter

    Hallo Leute,

    das Thema neigt sich dem Ende.

    Orange wird es geben allerdings nicht im originalen Farbton aber trotzdem sehr schön.

    Jetzt möchte ich euch bitten, dass ihr mir eine Email schreibt und eure Bestellung bestätigt. Ich benötige ohnehin die Versandadresse und auf diesem Weg scheint mir das recht einfach zu sein.

    Es fehlt noch der VanVan Aufdruck/Aufflocken, der kostet wieder.

    Grundsätzlich gehe ich bis jetzt in Vorlage und das werde ich auch mit dem Beflocken tun, allerdings wäre es mir recht, wenn ihr mir einfach eine kurze Mail schreibt mit euren Adressen.


    ibb2@web.de.


    Die blauen Taschen und Sonderfarben sind zu 90 % fertig, die Orangenen in Fertigung.

    Also bitte eine kurze Nachricht per Mail mit eurem Forennamen und Adresse.


    Gruß aus dem Odenwald


    Peter

    Hallo Mark,

    hast du mal bei Mikuni Topham gefragt ob es diesen Ring noch gibt? Das wäre jedenfalls die einfachste Lösung. Ansonsten einen selber drehen oder drehen lassen, das sollte kein Problem sein.


    Gruß Peter

    Hallo Christian,

    ohne die blauen Satteltaschen ist so eine Tour unmöglich!:P


    Aber....bis auf die Orangefarbenen läuft alles im grünen Bereich und zu deiner Tour mit Tasche werden sie dann fertig sein.

    Ich hätte keine Zweifel, das mit der alten RV 125 zu machen und ich bin mir sicher, dass ich entweder noch dieses Jahr oder nächstes Jahr etwas vergleichbares fahre.


    Gruß Peter

    Hallo Andy,

    der Zapfen hat keine Funktion. Allerdings verwunderlich durch was sich der so verformt hat.

    Durch die Rotation entsteht nur über die äußere "Steuerkurve" das Hubmaß/Hubraumveränderung und durch die Verstell-Welle wird durch verdrehen ein Nocken betätigt, der letztendlich für die Ölmenge zuständig ist.

    Wenn es keine Verschmutzung ist die auf dem Hubzylinder sichtbar ist, sieht es so aus, als hätte der Kolben mal gefressen, also trocken gelaufen. Das wäre allerdings der Exodus weil der Hubkolben auch eine dichtende Funktion hat und entsprechend eingelaufen ist.

    Grundsätzlich reparabel aber teuer. Man müsste je nach Zustand den Kolben und den Zylinder bearbeiten und danach beschichten.


    Gruß Peter