Posts by mitfried

    naja, hab schon besser laufende gesehen, aber meine ging immer echte 60 auf der geraden. (in meinem fall ist der RV Tacho sehr genau)
    ?sterr. version (standart 50cc 2PS) - ?bersetzung 32/15 - mikuni 16erVerg. - 72.5 HD
    orig Auspuff
    orig Lufi (nur die Trennwand vergr??ert)


    bei komplett originalen ist 45kmh-49kmh eh ?blich.

    hi!
    echt komische sache.. beim lesen dachte ich mir zwischendurch schon "Kolbenreiber"
    aber auch wenn sie wieder normal (gut?) l?uft w?re zumindest ein Blick in den Brennraum sehr interessant. Also mal den Zylinderkopf runternehmen, das sind ja nur 4 gro?e Schrauben und du siehst den Brennraum.
    K?nnte eventuell ja auch nur abgesoffen sein, von wegen lies sich nicht antreten und macht "puff". Vielleicht ist dein Auspuff auch nur schon stark verlegt oder war kurzzeig komplett verlegt-> ausbrennen.
    Dass es vorne beim Motor rausrauchte is komisch, vielleicht is auch die Auspuffauslass nicht 100% dicht.


    Um sicher zu gehen -> Zylinderkopf runter und reinschaun, dann siehst du erstens ob der Kolben oder Zylinder besch?digt ist und zweitens sieht man ob halbwegs sauber verbrannt wird. Das heisst wenns da drinnen ?bertrieben verru?t aussieht w?rde ich auf falsche einstellungen ?l/Vergaser einstellungen tippen oder auf ziemlich verlegten auspuff -> ausbrennen. evtl kann eine neue Z?ndkerze kann auch nicht schaden.


    viel spa? beim zageln

    Quote

    er wird ein fahrtenbuch f?hren m?ssen.


    muss ich auch.. muss es aber nicht immer dabeihaben


    robinjodel hat recht, entweder als oldtimer oder garnicht importieren, dann muss es aber alt genug sein und "relativ" sch?n und original, vor allem betriebssicher beinand sein (f?r die Einzeltypisierung)
    hab ich alles mit der rv125 durchgemacht, kostet auch nur ~250 an geb?hren, die 60tage schrecken nat?rlich enorm ab.. aber was solls

    hab voriges jahr auch bei meiner 125 aufborhren m?ssen weil ich keinen schl?ssel hatte. ging tadellos, hab allerdings gleich einen gro?en bohrer genommen, ging auch.


    ich stellte mir damals nur folgende frage: fallen da eingentlich Messingsp?ne in das untere Lenkkopflager? k?nnte doch sein..
    gleich vorweg ich hab bis jetzt nix von sp?nen im Lager gemerkt, vielleicht is das auch getrennt, glaub ich aber nicht.
    weiss das wer genauer?

    Quote

    Da war die Batterie defekt drum wurden die lampen mit 14 Volt angespeist


    genau! das hab ich vergessen, eine kaputte oder nicht angesteckte batterie kann auch alle lampen durchbrennen lassen

    hallo!
    dazu sollte ?ber die Suchfunktion schon einiges zu finden sein.
    kann zb den Grund haben dass der Gleichrichter kaputt ist und alles zuviel spannung bekommt.
    oder es k?nnte evtl sein dass dir einfach das vordere licht auf nat?rliche weise gestorben ist und deshalb alle anderen kleinen birnen zu viel spannung abbekommen und der reihe nach eingehen (ist meiner erfahrung nach leider m?glich bei der rv, korrigiert mich wenn falsch..)
    du solltest mal schaun ob an deiner elektronik alles dran ist (Gleichrichter, Widerst?nde..siehe Schaltplan)
    als erster w?rd ich auf Verdacht die Gleichrichterkontakte abstecken und mit einem Multimeter von beiden Seiten auf Durchgang messen (der darf nicht beidseitg Durchgang haben)

    sollte ansich echt kein problem darstellen. die dichtung musst du nur mal auftreiben, es kann auch leicht sein, dass diese garnicht komplett kaputt ist, man kann die dichtung glaub ich auch einmal umdrehen, dann gehts sie wieder eine zeit lang.
    den benzinhahn mitsamt halteplatte runterbauen, benzin ablaufen lassen, hahn zerlegen und nachher mit neuer dichtung genauso wieder zusammenbauen und anstecken.


    wenn der hahn auf OFF steht muss dann dicht sein. wenn sie dann auf ON immer noch stark tropft musst du weiter im vergaser suchen.

    Hallo!
    also wenn der Benzinhahn nicht falsch eingebaut oder angeschlossen wurde, bleibt nurnoch eine Ursache: def. Benzinhahndichtung (kein wunder mit der zeit.. die sind aus einer art papier)

    Quote

    Ich tanke Super Plus und ich finde den Unterschied sp?rbar


    jaja das alte thema..
    also ich hab immer super 95 getankt bis ich mir dachte.. pfeiff drauf! Ich tankte letzens erstmals Normal 91 und hab bei der rv125 keinen unterschied bemerkt.
    aber lassen wir das

    wenn der vergaser rinnt wird ziemlich sicher das Schwimmernivau falsch sein, bzw der Schwimmer hat ein loch und schwimmt nicht mehr ;) oder er ist einfach festgefressen mit der zeit. kann auch nur ein dreckkorn sein.
    in allen f?llen musst du den vergaser aufschrauben und im bereich des Schwimmers nachschaun.
    PS: getankt wird Normalbenzin, Super geht auch, bringt aber nix und als Gemisch-?l w?rd ich pers. ein synthetisches 2T-?l mehmen.

    hallo,
    also laut anleitung der RV50: 60-100kg/cm - f?r die RV125: 230-270kg/cm (der gro?e Unterschied wundert mich jetzt auch etwas)
    denke mal bei der RV90 irgendwas dazwischen. ;(
    wegen temperatur.. keine ahnung.. da ich das ganze an beiden RVs (50+125) schon zig mal nach gef?hl gemacht habe, denke ich is es nicht soo dass gleich was abreisst.. aber vorsicht ist nat?rlich geboten, die dinger werden jedenfalls nicht extrem angeknallt!

    in den Motorblock normales mineralisches 10W30 oder 20W40 Motor?l und f?r das Gemisch am besten ein gutes vollsynthetisches 2Takt-?l,
    keinesfalls synthetisches ?l oder Getriebe?l in den Motorblock (wegen Kupplung und Dichtungen) und keinesfalls normales Motor?l in den ?l-Tank f?rs Gemisch (verbrennt nicht richtig)


    in diesem sinne
    gru? mitfried - der endlich seine 125er richtig abgestimmt hat :))

    hallo!
    naja kann nat?rlich alles m?gliche sein, aber so aus dem bauch heraus..:
    -auspuff-fl?te verstopft
    -Z?ndkerze gegen Neue ersetzen
    -?l/benz. verh?ltnis->gemisch viel zu mager/fett->kontrollieren
    -vergaser liefert noch immer zu wenig sprit (benzinhahndichtung zerbl?selt , sonstirgendwo dreck drin , Schwimmerniveau schlecht)
    -irgenwas am antrieb ver?ndert?


    mit z?ndung und der gleichen hatte zumindest ich noch nie ernste probleme.
    schon mal geschaut wie die kerze nach dem betrieb aussieht?


    viel erfolg beim suchen

    hallo


    :D mir ist vor einem monat exakt das selbe missgeschick passiert, bricht auch bei weniger als 100kg gewicht. mir sind in dem moment sofort die horrenden preise auf ebay durch den kopf gegangen.. da bei mir auch nur dieses komische plastik angebrochen ist werd ich das mal probieren. dachte mir bis jetzt 'naja..wenn man nicht so genau hinschaut..'

    hallo!
    vielleicht meinst du ja auch das schloss selbst? den zylinder, da m?sst ich pers. passen, hab nur mal die lenksperre erneuert.

    die anleitung f?r die rv50 sollte ?ber das forum realativ leicht gefunden werden..
    hier im forum unter Workshop - Manuale und Schaltpl?ne - kommst du letzendlich auf die freanz?sischen seite rv90.org, die anleitung ist aber deutsch.


    das Bedienungshandbuch zur 125er hab ich noch nie ( "frei" ) gesehen. jemand anderer schon?