Posts by reiskopf

    hallo!!!!


    Ich bin mir auch zu 99% sicher, weil bei meiner rv50 passt der polradabzieher auch ;)


    ich hab die bilder auf http://www.directupload.net hochgeladen und dann einfach den link f?r foren in den text eingef?gt....


    mitch hats auch gewundert dass es so gut funktioniert hat :D:D


    -----------------------------------------------------------------------


    edit:


    Ich hab noch ein Bild von unter der Sitzbank gemacht:



    und ich hab da noch ne frage:


    also meine rv90 l?uft jetzt zwischn 70 und 75 mit einer ?bersetzung von 15/40 und einer 210er HD


    Die HD passt eigentlich perfekt, ZK ist braun, aber mehr als 75 geht nicht, dass ist bei 7500 Umdrehungen (habs mit Geardata berechnet)


    Ist das normal dass der Motor nicht h?her dreht???


    lg thomas

    Hallo!!!


    Ich bin jetzt soweit fertig!! :)


    die kupplung rutscht noch ein bisschen, naja, vl brauch ich neue bel?ge oder mal die federn tauschen...?!?


    Z?ndzeitpunkt hab ich so gleassen wie er ist, also in der mitte der langl?cher, wobei ich mir 100%ig sicher bin dass die grundblatte nicht mer da ist wo sie suzuki hingestellt hat, weil der vorbesitzer den motor zerlegt hatte.....


    aber es m?sste passen, weil sie l?uft 75 und durch den ganzen drehzahlbereich eigentlich ganz gut, ab 65 ist die beschleunigung zwar quasi null, aber ich denke das ist normal :D


    danke f?r eure hilfe, und noch ein paar bilder: (qualit?t ist nicht besonders gut, weil ich sie mit dem handy gemacht habe....)



    fg thomas

    hallo!!!


    okay, dann stell ich den unterbrecherabstand sicherheitshalber noch mal neu ein....


    w?rdet ihr sagen dass ich dass mit dem z?ndzeitpunkt so lassen kann??? die grundplatte is in der mitte der langl?cher, und eigentlich l?uft sie gut!


    springt gut an und hatt meiner meinung nach ?ber den ganzen drehzahlbereich konstant leistung, endgeschwindigkeit sind 70km/h mit 230er d?se....


    ?bersetzung ist glaub ich original, vorne ist ein 15er ritzl drinnen, dass wei? ich, beim kettenrad hab ich nicht nachgesehen....


    noch eine frage: das einstellen der kupplung funktioniert genau gleich wie bei der rv50 nur halt dass die kupplung auf der anderen seite ist ^^
    oder gibts da ne andere anleitung??


    lg thomas

    Hallo!!!


    gestern hab ich den unterbrecherabstand eingestellt:


    zuerst habe ich alle Passungen beim Polrad und die fl?chen mit Terapentin (keine ahnung wie man des schreibt... reinigungsbenzin oder so) geputzt und dann mit der schublehre die stelle herausgemessen wo die exzentrizit?t am gr??ten ist.
    dann das polrad draufgeschraubt und an die stelle gedreht wo die ich mir vorher angezeichnet habe.
    dann hab ich mit einer ventillehre den unterbrecherkontakt eingestellt (0,25mm.... sollte ich das nochmal auf 0,35 einstellen oder kann ich das lassen??)
    ist dann sofort angesprungen, war zwar etwas laut ohne auspuff aber egal :D


    den z?ndzeitpunkt hab ich nicht eingestellt weil mir dazu glaub ich das equipment fehlt, die grundplatte ist in mittelstellung, kann ich es riskieren dass ich so fahre????


    Naja jetzt sind noch ein paar kleinigkeiten zu machen:
    -?lleitung entl?ften
    -kupplung einstellen (rutscht wenn ich gas gebe)
    -beim gleichrichter ist ein anschluss abgebrochen, hab ich heute in der schule gel?tet


    und dann muss ich noch typisieren fahren..... :O


    naja, danke f?r eure hilfe, ist wirklich toll!!!!! :)


    lg thomas

    Hey!!!


    das gewinde auf der kw wurde zerdr?ckt....


    dass passt aber schon wieder, hab mir dem dremel einen konus draufgeschliffen und dann mit nem gwindschneider (10x1,25) nachgeschnitten, neue mutter hab ich auch ;)


    ich hab von meinem opa ne ventillehre (glaub dass das so hei?t) mit der m?sste das gehen.....


    sieht man den exzenternocken am polrad durch hinschauen, oder kann man das nur messen???


    mein polrad ist auf dem durchmesser wo der unterbrecher schleift etwas oxydiert.... ist nicht gerade optimal?!? ?(


    lg


    edit: essex:


    die stroboskoplampe brauche ich doch zum z?ndzeitpunkt einstellen, oder???

    Hallo alle zusammen!!!


    Also das Polrad hab ich herunten, mit der methode, wo man mit dem hammer draufhaut ^^


    naja, also ich wei? das es eigentlich ohne hammer gehen m?sste, mit zwei gabelschl?ssel, nur hatte ich die schon so fest angezogen dass ich angst um die kurbelwelle hatte (also besser gesagt um den kurbelwellenstumpf, das gewinde...)


    naja und ich hatte nicht nur angst, ich hab durch den druck beim polradabziehen den ersten gang des gewindes komplet zerdr?ckt...


    naja, dass mit dem z?ndzeitpunkt und mit dem unterbrecher muss ich mir jetzt noch mal genau ansehen und mich mal schlau machen wie dass alles so funktioniert.....


    bis jetzt wei? ich dass der unterbrecher immer komplett geschlossen ist, und nie aufgeht, dass ist glaub ich nicht so optimal.....


    wir der unterbrecher durch eine exzentrizit?t am polrad ge?ffnet, oder wie funktioniert das????


    naja, hoffentlich hab ich n?chste woche mal zeit, so lange die rv90 nicht geht muss ich eben noch mit der bandit fahren ^^



    danke, f?r die hilfe, ich finde dass immer toll wie hilfsbereit alle sind :)


    lg thomas

    okay.... ich werds morgen versuchen falls zwischen schule und freundin (die morgen endlich wieder von rom nach hausekommt ^^) etwas zeit bleibt ;)


    ich hatte angst, dass wenn ich die sechskantschraube so fest anknall, die welle besch?digt wird, weil auf der anderen seite der sechskantschraube kein spitz, sondern eine glatte fl?che ist, und der querschnitt des schraufens ist gr??er als der der welle....


    naja, hoffntlich funzts 8o


    danke!!!


    lg thomas

    hallo!!!


    ich habe nach dem winter jetzt wieder ergeiz gefasst meine rv90 zum laufen zu bringen ;-)


    also ich habe einen Polradabzieher (zwei, falls wer einen braucht....)


    das problem ist, dass mein polrad glaub ich angerostet ist, und dass ich es einfach nicht herunterbringe....


    kann ich den z?ndzeitpunkt auch verstellen ohne das Polrad abzunehmen??


    mfg thomas

    Hallo!!!


    Ich will bei meiner rv90 den z?ndzeitpunkt und den unterbrecherkontakt neu einstellen.


    (Sie springt nicht an, und ich vermute das es daran liegt...)


    Mein Problem ist, dass ich dazu das Polrad abziehen muss, aber ich bekomms nicht runter.


    Hab nen Polradabzieher, aber ich glaube es ist etwas angerostet, habe angst dass ich was kaputt mache....


    Habt ihr einen tipp wie ich es herunterbekommen kann, ohne zu viel gewaltanwendung??


    mfg thomas

    naja wenns so schlimm ist wirds wohl besser sein, wennst sie nicht in den mitk?bel verlegst...... auch wenns bei mir einwandfrei funktioniert...... ^^


    der entl?ftungsschlauch der durch den gummi mit den zwei l?chern ins freie geht, der war bei mir noch nie oben (also schon als ich sie gekauft habe...... aber jez wei? ich wof?r das 2. loch ist ^^)


    fg thomas

    bei mir waren beim vergaser glaub ich 2 ?berlaufschl?uche....


    einer ist einfach in der luft geh?ngt... (also in der vergaserkammer drinnen) und der zweite war in ein loch gesteckt im motor......


    ist aber wei schon vorher gesagt wurde komplett egal wo sie hinkommen...... wenn du sie in den mistk?bel legst funktionierts trotzdem :D


    fg

    Hast du also kein Aufblendlicht?????


    Wie schon gesagt, am besten mal nachschauen wie viel Watt die birne hat...... wenn sie viel zu viel hat kann das auch ein grund sein (weil dann nicht genug saft da ist.....)


    Der Umbau auf 12V ist nicht gerade so einfach.......


    da wird eine andere lichtmaschine, polrad, gleichrichter, spannungsregler, batterie, z?ndspule (bin mir nicht sicher aber glaube schon) gebraucht...... alle gl?hbirnen m?ssen nat?rlich auch ausgewechselt werden.


    f?r die rv90 und rv125 gibt es solche umbaukits von powerdynamo...... obs das f?r die 50ger auch gibt wei? ich nicht......



    mfg thomas

    hallo!!!


    also die niete und die kappe habe ich schon entfernt.....


    aber wie kann ich das mit nem laubs?geblatt rausziehen????


    wo soll ich das laubs?geblatt da reinstecken ?(


    ich hab da schon ein bisschen rumprobiert aber bis jetzt leider erfolglos.....


    fg thomas



    edit:


    ich habs jetzt aufgebohrt..... war eigentlich viel einfacher als ich mir gedacht habe......


    danke noch mal f?r die hilfe!!!


    freundliche gr??e, thomas

    Also ich denke wenn man da nicht ganz durchbohrt, dann wird da nix reinfallen, weil den bolzen der dann den "Lenker sperrt" den bohrt man ja ned weg.... oder lieg ich da falsch ?(


    Eine frage h?tt ich da noch....


    Die funktion der ?lpumpe.... wie kann ich das am einfachsten ?berpr?fen?????



    fg thomas

    ja aufbohren...... ^^


    ich hab die bohrmaschine schon in der hand und eingesteckt gehabt, aber dann hab ich mir gedacht frag ich lieber nach......


    mit welchem durchmesser w?rdet ihr reinbohren???? und wie tief, f?llt das dann von selbst raus oder....????? ?(


    im prinzip kann ich nur da bohren wo der rote kreis ist, weil der bohrer automatisch dort reinrutscht.....




    und dieses ersatzschloss, welches du anbietest passt da rein???



    fg

    Hallo!!!


    Ich hab mir am Wochenende ne RV90 gekauft......


    Irgendwie sind da jetzt schon ein paar sachen zu machen, und da die RV90 nicht ganz gleich mit meiner 50er ist, w?re irgendwie ein Service Manual eine gro?e Hilfe f?r mich....


    Ich hab im Forum schon einen beitrag gefunden, wo es ums service manual geht, aber irgendwie ist der (ich glaube wegen copy-right und so) ziemlich komisch und editiert......


    Also wenn einer eins hat w?r es toll wenn er sich melden w?rde.....



    Und dann w?re da noch das Lenkerschloss:


    Der vorbesitzer hat den schl?ssel daf?r verloren....
    Hahne hat Universal-Lenkerschl?sser auf seiner homepage...
    die m?ssten glaubich passen.....?????



    aber das alte schloss (von dem ich ja keinen schl?ssel habe...) wie bekomme ich das heraus???


    sieht so aus:



    Naja, danke schon mal f?r alle die sich di zeit genommen haben es durchzulesen ;)


    mfg thomas